Leitfaden zur Bereitstellung von Traffic Director

Welche Dokumentation Sie für die Bereitstellung von Traffic Director benötigen, hängt davon ab, ob Sie Traffic Director mit oder ohne Envoy-Proxys nutzen und ob Sie Compute Engine-VMs oder Google Kubernetes Engine-Pods verwenden. In diesem Dokument wird beschrieben, mit welcher Dokumentation Sie beginnen können.

Traffic Director mit Envoy auf Compute Engine-VMs bereitstellen

  1. Lesen Sie zuerst den Artikel Einrichtung von Traffic Director vorbereiten.
  2. Wenn Sie Compute Engine-VMs mit automatischer Envoy-Bereitstellung verwenden, lesen Sie die folgenden Dokumente:
    1. Traffic Director-Einrichtung für Compute Engine-VMs mit automatischer Envoy-Bereitstellung
    2. Optionen für die Einrichtung einer Compute Engine-VM mit automatischer Envoy-Bereitstellung
  3. Wenn Sie Compute Engine-VMs mit manueller Envoy-Bereitstellung verwenden, lesen Sie Traffic Director-Einrichtung für Compute Engine-VMs mit manueller Envoy-Bereitstellung.

Traffic Director mit Envoy auf GKE-Pods bereitstellen

  1. Lesen Sie zuerst den Artikel Einrichtung von Traffic Director vorbereiten.
  2. Wenn Sie GKE-Pods mit automatischer Envoy-Injection verwenden, lesen Sie die folgenden Dokumente:
    1. Traffic Director-Einrichtung für GKE-Pods mit automatischer Envoy-Einfügung
    2. Optionen für die GKE-Pod-Einrichtung mit automatischer Envoy-Injection
  3. Wenn Sie GKE-Pods mit manueller Envoy-Injection verwenden, lesen Sie Traffic Director-Einrichtung für GKE-Pods mit manueller Envoy-Injection.

Traffic Director mit proxylosen gRPC-Anwendungen bereitstellen

  1. Lesen Sie zuerst Einrichtung von Traffic Director mit proxylosen gRPC-Diensten vorbereiten.
  2. Wenn Sie Compute Engine-VMs verwenden, lesen Sie Traffic Director mit Compute Engine-VMs und proxylosen gRPC-Diensten einrichten.
  3. Wenn Sie GKE-Pods verwenden, lesen Sie Traffic Director mit GKE und proxylosen gRPC-Diensten einrichten.