Schnellstart

Auf dieser Seite erfahren Sie, wie Sie Microsoft Visual Studio konfigurieren und eine ASP.NET-Anwendung erstellen und dann auf der Google Cloud Platform bereitstellen.

Vorbereitung

  1. Klicken Sie in der Cloud Console auf der Seite mit der Projektauswahl auf Erstellen, um ein neues Cloud-Projekt zu erstellen.

    Zur Projektauswahl

  2. Die Abrechnung für das Google Cloud-Projekt muss aktiviert sein. So prüfen Sie, ob die Abrechnung für Ihr Projekt aktiviert ist.

  3. Prüfen Sie, ob auf Ihrem lokalen System folgende Software installiert ist:
    • Visual Studio 2017, jede Windows-Version. Cloud Tools for Visual Studio bietet keine Unterstützung für Visual Studio 2017 für Mac.
    • Cloud SDK
  4. Erstellen Sie eine neue Windows-VM, auf der die Anwendung gehostet werden soll:
    1. Rufen Sie im Google Cloud Platform Marketplace das ASP.NET Framework-Image auf.
      Zum ASP.NET Framework-Image
    2. Wählen Sie In Compute Engine starten.
    3. Wählen Sie einen Bereitstellungsnamen und Einstellungen, und achten Sie darauf, dass HTTP Traffic zulassen und Allow WebDeploy Traffic (WebDeploy-Traffic zulassen) ausgewählt sind.
    4. Wählen Sie Bereitstellen.

Cloud Tools for Visual Studio installieren

So installieren Sie Cloud Tools for Visual Studio in Visual Studio über das Dialogfeld Erweiterungen und Updates:

  1. Wählen Sie Tools > Erweiterungen und Updates aus.
  2. Wählen Sie im linken Bereich den Tab Online aus.
  3. Suchen Sie Google Cloud Tools for Visual Studio.
  4. Screenshot des Dialogfelds "Erweiterungen und Updates". Im linken Bereich werden die in Tabs organisierten Erweiterungsquellen angezeigt. Im mittleren Bereich sehen Sie die Tab-Einträge und im rechten Bereich Details zur aktuellen Auswahl. Die Option "Google Cloud Tools for Visual Studio" ist ausgewählt.

  5. Klicken Sie auf Herunterladen und folgen Sie den Eingabeaufforderungen.
  6. Starten Sie Visual Studio neu, um die Erweiterung zu laden.

Bei Google anmelden

Melden Sie sich bei einem Google-Konto an, das Sie zum Bereitstellen Ihres Projekts in App Engine verwenden.

  1. Öffnen Sie Visual Studio.
  2. Starten Sie Cloud Explorer. Wählen Sie Tools > Google Cloud Tools > Show Google Cloud Explorer (Google Cloud Explorer anzeigen) aus.
  3. Screenshot von Cloud Explorer mit dem Link "Select or create account" (Konto auswählen oder erstellen).

  4. Klicken Sie auf Select or Create Account (Konto auswählen oder erstellen).
  5. Klicken Sie auf Add account (Konto hinzufügen).
  6. In einem neuen Browserfenster werden Sie nach den Berechtigungen gefragt, die zum Verwalten Ihrer Google Cloud Platform-Ressourcen erforderlich sind.

  7. Wählen Sie das Konto aus, das für Ihre Anwendung verwendet werden soll.
  8. Klicken Sie auf Allow (Zulassen) und schließen Sie das Browserfenster.

Projekt auswählen

So wählen Sie ein Google Cloud Platform-Projekt für die Bereitstellung Ihrer Anwendung aus:

  1. Klicken Sie in Cloud Explorer auf Select Project (Projekt auswählen).
  2. Wählen Sie Ihr Projekt in der Liste aus.
  3. Screenshot des Dialogfelds "Select Google Cloud Project" (Google Cloud-Projekt auswählen) mit einem einzelnen Projekt.

  4. Klicken Sie auf OK.

Cloud Explorer wird mit den Ressourcen für das ausgewählte Projekt aktualisiert.

ASP.NET-Anwendung erstellen

So erstellen Sie ein neues ASP.NET-Projekt und führen es lokal aus:

  1. Wählen Sie File > New > Project (Datei > Neu > Projekt) aus, um das Dialogfeld "New Project" (Neues Projekt) zu öffnen.
  2. Dialogfeld "Neues Projekt". Auf der linken Seite werden die verfügbaren Projekttypen angezeigt, wobei Google Cloud Platform ausgewählt ist. In der Mitte sind die verfügbaren Vorlagen zu sehen, wobei "ASP.NET on Google Cloud Platform" (ASP.NET auf der Google Cloud Platform) ausgewählt ist. Außerdem werden die Felder zur Eingabe des Projektnamens, des Speicherorts und des Lösungsnamens gezeigt.

  3. Gehen Sie im linken Bereich zu Installed (Installiert) > Visual C# > Google Cloud Platform.
  4. Wählen Sie ASP.NET on Google Cloud Platform (ASP.NET auf Google Cloud Platform) aus.
  5. Wenn Sie die Anwendung in einer VM in Compute Engine bereitstellen möchten, verwenden Sie .NET Framework anstelle von .NET Core. Für GKE oder App Engine verwenden Sie die Vorlage ASP.NET Core on Google Cloud Platform.

  6. Geben Sie den Namen Ihres Projekts ein.
  7. Klicken Sie auf OK.
  8. Dialogfeld zur Auswahl des Ziel-Frameworks für das neue Projekt. Es gibt zwei Drop-down-Menüs für die Auswahl des Ziel-Frameworks, ein Auswahlfeld für die Google Cloud-Projekt-ID und zwei Optionsfelder.

  9. Wählen Sie den Template type (Vorlagentyp) aus.
  10. Klicken Sie auf OK.
  11. Erstellen Sie die Lösung und führen Sie diese lokal aus, um zu prüfen, dass sie funktioniert.

ASP.NET-Anwendung bereitstellen

So stellen Sie Ihre ASP.NET-App auf einer Windows-VM bereit, die in Compute Engine ausgeführt wird:

  1. Wählen Sie in Cloud Explorer das neu erstellte Projekt aus und maximieren Sie GKE.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die VM-Instanz, die Sie zuvor mit GCP Marketplace erstellt haben.
  3. Wählen Sie Manage Windows credentials (Windows-Anmeldedaten verwalten) aus.

    Konten verwalten

  4. Klicken Sie auf Add Credentials (Anmeldedaten hinzufügen)
  5. Geben Sie einen Benutzernamen ein.
  6. Achten Sie darauf, dass Create a password for me (Eigenes Passwort erstellen) ausgewählt ist, und klicken Sie auf Save (Speichern).
  7. Klicken Sie auf Reset (Zurücksetzen), wenn die folgende Bestätigungsfrage angezeigt wird: "Reset the password for [Ihr Nutzername] on the instance [erstellte Instanz]?" ("Passwort für [Ihr Nutzername] in der Instanz [erstellte Instanz] zurücksetzen?").
  8. Klicken Sie dann auf Close (Schließen), um das Passwortfenster zu schließen.
  9. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche Close (Schließen), um das Fenster Windows Credentials (Windows-Anmeldedaten) zu schließen.
  10. Klicken Sie in Visual Studio im Bereich Solution Explorer (Projektmappen-Explorer) mit der rechten Maustaste auf die Anwendung.
  11. Klicken Sie im Kontextmenü auf Publish to Google Cloud (Auf Google Cloud veröffentlichen).

    In Google Cloud veröffentlichen

  12. Wählen Sie im Dialogfeld zum Veröffentlichen Compute Engine.

    Veröffentlichung in Compute Engine wählen

  13. Klicken Sie auf Publish (Veröffentlichen), um die Beispielanwendung zu erstellen und bereitzustellen. Nach Abschluss der Veröffentlichung öffnet Visual Studio die Anwendung in Ihrem Standardwebbrowser:

    Anwendung testen

Das ist alles – Ihre Anwendung wird in Compute Engine gehostet.

Weitere Informationen