Cloud Support API – Übersicht

Diese Seite bietet einen Überblick über die Cloud Support API.

Die Cloud Support API ist für Kundenbetreuungskunden mit erweitertem oder Premium-Support verfügbar. Informationen zum Erstellen und Verwalten von Supportfällen mit der Cloud Console finden Sie unter Supportfälle verwalten.

Wann die Cloud Support API verwendet werden sollte

Mit der Cloud Support API können Sie Cloud Customer Care in das CRM-System (Customer-Relationship-Management) Ihrer Organisation einbinden. Mit der Cloud Support API können Nutzer verschiedene Supportaufgaben direkt in Ihrem CRM ausführen, darunter:

  • Supportfälle erstellen und verwalten.
  • Anhänge für Fälle auflisten, erstellen und herunterladen.
  • Listen Sie alle Fälle auf und erstellen Sie Kommentare.

Funktionsweise der Cloud Support API

Die Endpunkte der Cloud Support API verbinden die Daten Ihrer Organisation mit Supportfällen, die von Ihren Nutzern erstellt wurden:

Binden Sie Ihre Lösung in Cloud Support API-Endpunkte ein, damit sie in Ihrer Lösung oder Ihrem Client verfügbar gemacht werden.

Durch die Einbindung von Systemen können Nutzer in Ihrer Organisation Fälle direkt verwalten, ohne auf die Google Cloud Console zugreifen zu müssen.

Zur Einbindung Ihrer Daten und zur Verwendung der API stehen Ihnen folgende Ressourcen zur Verfügung:

  • Sehen Sie Anwendungsfälle ein, um Best Practices für die Einbindung in die API und die Verwaltung von Supportfällen zu erhalten.
  • Verwenden Sie ein Client-SDK von Google, um effiziente API-Aufrufe durchzuführen.
  • Als Kunde mit Premium-Support können Sie direkt mit Ihrem TAM (Technical Account Manager) zusammenarbeiten, um basierend auf Ihrer Geschäftsstrategie und Ihren Prioritäten eine strukturierte Einbindung zu erstellen.

Nächste Schritte

Wenn Sie den Erweiterten Support oder den Premium-Support nutzen, führen folgende Schritte Sie in die Nutzung der Cloud Support API ein:

  1. Rufen Sie in der Google Cloud Console die Seite APIs und Dienste auf.

    Rufen Sie "APIs & Dienste" auf.

  2. Wählen Sie das Projekt aus, in dem Sie die Support API aktivieren möchten.

  3. Klicken Sie auf APIs und Dienste aktivieren.

  4. Suchen Sie nach CloudCloud-Support“.

  5. Wählen Sie aus den Ergebnissen Google Cloud Support API aus.

  6. Klicken Sie auf Aktivieren.

Informationen zur Verwendung der API finden Sie im Nutzerhandbuch der Cloud Support API.

Wenn Sie den Premium-Support nutzen, wenden Sie sich an Ihren Technical Account Manager, um Hilfe bei der Verwendung der Cloud Support API zu erhalten.