Informationen zu Ihrer Cloud SQL-Instanz aufrufen

Auf dieser Seite werden die Bereiche beschrieben, die auf der Instanzübersichtsseite der Google Cloud Console einsehbar sind.

Zusammenfassende Informationen zur Instanz aufrufen

Zusammenfassende Informationen zu Ihren Cloud SQL-Instanzen können Sie in der Google Cloud Console, mithilfe des gcloud-Befehlszeilentools oder mit der API aufrufen.

Console

  1. Öffnen Sie in der Google Cloud Console die Seite "Cloud SQL-Instanzen".

    Zur Seite „Cloud SQL-Instanzen“

  2. Bewegen Sie den Mauszeiger auf das Statussymbol links neben einem Instanznamen, um den aktuellen Instanzstatus zu sehen.
  3. Klicken Sie auf einen Instanznamen, um die zugehörige Seite Instanzdetails zu öffnen.

gcloud

gcloud sql instances describe [INSTANCE_NAME]

REST v1beta4

Ersetzen Sie diese Werte in den folgenden Anweisungen:

  • project-id: die Projekt-ID
  • instance-id: die Instanz-ID

HTTP-Methode und URL:

GET https://www.googleapis.com/sql/v1beta4/projects/project-id/instances/instance-id

Wenn Sie die Anfrage senden möchten, maximieren Sie eine der folgenden Optionen:

Sie müssten in etwa folgende JSON-Antwort erhalten:

{
  "kind": "sql#instance",
  "state": "RUNNABLE",
  "databaseVersion": "MYSQL_5_7",
  "settings": {
    "authorizedGaeApplications": [],
    "tier": "db-f1-micro",
    "kind": "sql#settings",
    "pricingPlan": "PER_USE",
    "replicationType": "SYNCHRONOUS",
    "activationPolicy": "ALWAYS",
    "ipConfiguration": {
      "authorizedNetworks": [],
      "ipv4Enabled": true
    },
    "locationPreference": {
      "zone": "asia-east1-a",
      "kind": "sql#locationPreference"
    },
    "dataDiskType": "PD_SSD",
    "backupConfiguration": {
      "startTime": "08:00",
      "kind": "sql#backupConfiguration",
      "enabled": true,
      "binaryLogEnabled": true
    },
    "settingsVersion": "13",
    "storageAutoResizeLimit": "0",
    "storageAutoResize": true,
    "dataDiskSizeGb": "10"
  },
  "etag": "etag-id",
  "ipAddresses": [
    {
      "type": "PRIMARY",
      "ipAddress": "10.0.0.1"
    }
  ],
  "serverCaCert": {
    "kind": "sql#sslCert",
    "certSerialNumber": "0",
    "cert": "certificate-id",
    "commonName": "C=US,O=Google\\, Inc,CN=Google Cloud SQL Server CA,dnQualifier=dn-qualifier-id",
    "sha1Fingerprint": "sha-id",
    "instance": "instance-id",
    "createTime": "2019-06-28T22:46:35.052Z",
    "expirationTime": "2029-06-25T22:47:35.052Z"
  },
  "instanceType": "CLOUD_SQL_INSTANCE",
  "project": "project-id",
  "serviceAccountEmailAddress": "service-acct-id@gcp-sa-cloud-sql.iam.gserviceaccount.com",
  "backendType": "SECOND_GEN",
  "selfLink": "https://www.googleapis.com/sql/v1beta4/projects/project-id/instances/instance-id",
  "connectionName": "project-id:region:instance-id",
  "name": "instance-id",
  "region": "asia-east1",
  "gceZone": "asia-east1-a"
}
Weitere Informationen zum Aufbau der zugrunde liegenden REST API-Anfrage für diese Aufgabe finden Sie auf der Seite "instances:delete" im APIs Explorer.

Messwerte

Drop-down-Menü für die Messwertauswahl

Dieser Abschnitt enthält Nutzungsdiagramme von wichtigen Instanzmesswerten, mit denen Sie Ihre Instanzen überwachen können. Beachten Sie beim Arbeiten mit Messwerten bitte Folgendes:

  • Ein Datenpunkt eines Messwerts wird über alle von dieser Instanz gehosteten Datenbanken hinweg aggregiert.
  • Daten sind in koordinierter Weltzeit (UTC) angegeben.
  • Generierte Diagramme werden nicht automatisch aktualisiert. Sie müssen die Seite aktualisieren, um neue Daten abzurufen.
  • Zwischen der Aufzeichnung von Messwerten und der Darstellung in Nutzungsdiagrammen liegt eine Verzögerung von einigen Minuten.

Weitere Informationen zu den im Diagramm abgebildeten Messwerten finden Sie unter Cloud SQL-Instanzen überwachen.

Eine vollständige Liste der Cloud SQL-Messwerte, die von Cloud Monitoring bereitgestellt werden, finden Sie in der Cloud SQL-Messwertliste.

Weitere Informationen zur Verwendung von Cloud Monitoring mit Google Cloud erhalten Sie in der Cloud Monitoring-Dokumentation.

Mit dieser Instanz verbinden

Drop-down-Menü für die Messwertauswahl

Im Abschnitt Mit dieser Instanz verbinden finden Sie die IP-Adressen der Instanzen, das VPC-Netzwerk und den Verbindungsnamen.

Klicken Sie auf Über Cloud Shell verbinden, um ein Terminal zu öffnen und eine Verbindung zur Instanz herzustellen.

Klicken Sie auf Über eine Compute Engine-VM-Instanz verbinden, um im rechten Bereich eine dazugehörige Anleitung zu öffnen.

Klicken Sie auf Alle Verbindungsmethoden ansehen, um die Verbindungsoptionen aufzurufen.

Weitere Informationen zum Herstellen einer Verbindung zu einer Instanz finden Sie unter Verbindungsübersicht.

Dienstkonto

Drop-down-Menü für die Messwertauswahl

Dieser Abschnitt gibt Aufschluss über die E-Mail-Adresse des Dienstkontos der Instanz.

Weitere Informationen finden Sie in der IAM-Dokumentation zu Dienstkonten.

Konfiguration

Drop-down-Menü für die Messwertauswahl

Dieser Abschnitt enthält die aktuellen Konfigurationseinstellungen der Instanz.

Klicken Sie auf Konfiguration bearbeiten, um Änderungen vorzunehmen.

Weitere Informationen zum Bearbeiten der Instanzkonfiguration finden Sie unter Instanz bearbeiten.

Vorgänge und Logs

Drop-down-Menü für die Messwertauswahl

In diesem Abschnitt werden aktuelle Instanzvorgänge wie Sicherungen aufgeführt.

Klicken Sie auf Alle Vorgänge ansehen, um die Seite Vorgänge aufzurufen.

Klicken Sie auf SQL Serverfehler-Logs ansehen, um zur Seite Logs Explorer zu wechseln.

Weitere Informationen zum Aufrufen, Auswählen und Filtern von Logs finden Sie unter Logs ansehen.

Weitere Informationen zum Exportieren von Logs finden Sie unter Logs exportieren.

Wartung

Drop-down-Menü für die Messwertauswahl

Dieser Abschnitt zeigt die aktuellen Einstellungen und den Zeitplan für Wartungsupdates.

Klicken Sie auf Wartungseinstellungen bearbeiten, um Änderungen vorzunehmen.

Klicken Sie auf Benachrichtigungseinstellungen bearbeiten, um die Benachrichtigungseinstellungen zu ändern.

Weitere Informationen zur Wartung in Cloud SQL finden Sie unter Wartung – Übersicht.

Nächste Schritte