Lösung

Open-Source-Datenbanken

Vollständig verwaltete Open-Source-Datenbanken

Durch die Einführung von Open-Source-Datenbanken können Sie Innovationen beschleunigen und gleichzeitig eine Anbieterabhängigkeit und hohe Lizenzgebühren vermeiden. Viele Unternehmen fürchten sich jedoch weiterhin vor der Komplexität von Open-Source-Datenbanken und möchten auf den gewohnten Support für ihr Unternehmen nicht verzichten. Bei Google Cloud arbeiten wir mit führenden Anbietern von Open-Source-Datenbanken zusammen, um unseren Kunden das Erstellen von Anwendungen und das Bereitstellen umfangreicher und sicherer Open-Source-Datenbanken zu erleichtern, ohne dass diese sich mit der zugrunde liegenden Infrastruktur befassen müssen.

Kundenberichte

Lesezeit: 6 Minuten

Weiterlesen

Highlights

  • Verbesserte Plattformleistung

  • Skalierbarkeit der Lösung

  • Reduzierte Latenzzeiten für die Verarbeitung von Support-Tickets

Partner

Alle Kunden ansehen

Mit Open-Source-Datenbanken entwickeln

Google Cloud fördert Open Source

Die Weiterentwicklung von Open-Source-Datenbanken hängt von den Innovationen, Qualitätskontrollen und Strategien der Community ab – alles Bereiche, die von Entwicklern geliebt und von echten Nutzern vorangetrieben werden. Wir bei Google Cloud glauben an die Flexibilität und Portabilität von Open Source wie auch an die damit verbundene Community. Aus diesem Grund wirken wir weiterhin führend bei Open-Source-Projekten mit und sind Partner von Organisationen, die sich auf vollständig verwaltete Open-Source-Datenbanken und Innovationen durch die Community konzentrieren.

Profitieren Sie von den aktuellsten Innovationen aus der Community

Im Gegensatz zu anderen Cloud-Anbietern, die ältere Versionen von Open-Source-Code bereitstellen, arbeitet Google Cloud direkt mit wichtigen Open-Source-Anbietern wie MongoDB, Elastic, DataStax, Redis Enterprise, Neo4j, Confluent und InfluxData zusammen. So können wir eine vollständig integrierte Plattform für Open-Source-Datenbanken bereitstellen und unseren Kunden die aktuellsten Innovationen bieten.

Vorteile

Einheitliche Unterstützung

Wir bieten First-Line-Support für Open-Source-Datenbanken. So können Sie Support-Tickets in einem einzigen Fenster verwalten und loggen.

Einheitliche Abrechnung

Sie erhalten nur eine Rechnung von Google Cloud, unabhängig davon, ob Sie NoSQL oder relationale Datenbanken verwenden.

Einheitliche Nutzung

Open-Source-Datenbankdienste von Partnern können Sie direkt über die Google Cloud Console bereitstellen und verwalten.

Migrieren Sie zu vollständig verwalteten Open-Source-Datenbanken von Google Cloud und Partnern.

Durch die strategischen Partnerschaften von Google Cloud mit diesen führenden Open-Source-Unternehmen kann Ihr Unternehmen umfassende Verwaltungs-, Abrechnungs- und Supportmöglichkeiten aus einer Hand nutzen. Außerdem können Sie auf den neuesten Open-Source-Innovationen unserer Partner als vollständig verwaltete Dienste aufbauen.

Gleich loslegen

Welche Herausforderung wollen Sie meistern? Ein Google Cloud-Experte unterstützt Sie gern dabei, die beste Lösung zu finden.

Unterstützung durch Google Cloud-Partner
Einstieg in Google Cloud
Einsatzbereite Lösungen