Oracle-Arbeitslasten zu Google Cloud migrieren

Dank einer Vielzahl von Datenbanken für Ihre Oracle-Arbeitslasten können Sie die Fixkosten senken, Innovationen vorantreiben und die Agilität in Ihrem Unternehmen fördern. Google Cloud bietet Infrastrukturen für alle Anforderungen – von der Bare-Metal-Lösung bis zu cloudnativen Datenbanken.

Kontakt

Vorteile

Oracle-Arbeitslasten mit Google Cloud-Lösungen optimieren

TCO drastisch reduzieren

Reduzieren Sie die im Vorfeld anfallenden Kosten für Hardware, Software und Wartung. Durch die Migration von Oracle-Arbeitslasten zu Google Cloud lassen sich die Gesamtbetriebskosten um bis zu 78 % senken.

Hochskalierbar und hochverfügbar

Geschäftskritische Anwendungen erfordern zuverlässige Datenbanken, die mit Ihrem Geschäft wachsen. Google Cloud bietet zum Schutz Ihrer Anwendungen Datenbanken mit Leistungen, die über SLAs zugesichert werden.

Betrieb vereinfachen

Durch den Einsatz einer verwalteten Infrastruktur sowie vollständig verwalteter Datenbankdienste lässt sich der Aufwand für die Rechenzentrums- und Datenbankverwaltung verringern.

Wichtige Features

Migrationsstrategien

Google Cloud bietet genau die passende Strategie für Ihre Migrationsanforderungen und unterstützt Sie so bei der Lizenzierung, der Kontrolle der Wartungskosten und der Verwaltung.

Hostwechsel

Für die Migration von Oracle-Arbeitslasten mit spezifischen Konfigurationen bietet Google Cloud die Bare-Metal-Lösung, mit der Sie Ihre Arbeitslasten einfach per Lift-and-Shift verlagern können. Diese Lösung umfasst Hardware, Hardware-Unterstützung sowie integrierte Abrechnung und Support. Die Infrastruktur ist über eine hochresiliente Interconnect-Verbindung mit weniger als 2 ms Latenz mit allen nativen Google Cloud-Diensten verbunden.

Plattformwechsel

Behalten Sie Ihren grundlegenden Anwendungscode bei und migrieren Sie zu kompatiblen Plattformen, um die Lizenzgebühren und Wartungskosten zu senken. Sie können zu einer Open-Source-Datenbank wie Cloud SQL for PostgreSQL migrieren, die eine gewisse Kompatibilität mit PL/SQL und gespeicherte Prozeduren aufweist. Außerdem können Sie Arbeitslasten für die Datenanalyse zu SQL-kompatiblen Data-Warehouse-Lösungen wie BigQuery verlagern.

Code umschreiben

Damit Sie in vollem Umfang von cloudnativen Datenbanken profitieren können, müssen Sie allerdings Ihren Anwendungscode umschreiben. Wenn Ihre Anwendung eine relationale Datenbank mit globaler Skalierbarkeit erfordert, können Sie zu Cloud Spanner migrieren. Diese Lösung bietet Skalierbarkeit mit einer branchenführenden Hochverfügbarkeit gemäß SLA von 99,999 %.


Startbereit? Kontakt

So modernisieren Unternehmen Oracle-Arbeitslasten mit Google Cloud

Kunden

So können Sie mit Cloud Spanner Skalierungsvorgänge optimieren und Kosten sparen

Alle Kunden ansehen

Partner

Arbeiten Sie mit unseren branchenführenden Technologiepartnern zusammen, um Oracle-Arbeitslasten zu Google Cloud zu migrieren.

Alle Partner ansehen Im Marketplace stöbern