Version 1.10

Gleiche Version neu installieren

Das Skript install_asm ruft istioctl install auf, um die Komponenten der Anthos Service Mesh-Steuerungsebene (istiod und istio-ingressgateway) für Installationen, Upgrades und Istio-Migrationen bereitzustellen. Da das Skript istioctl install verwendet, müssen Sie die Steuerungsebene mit der neuen Konfiguration neu installieren, wenn Sie Anthos Service Mesh für das Aktivieren einer optionalen Funktion konfigurieren möchten.

Es wurde eine Änderung am Skript install_asm vorgenommen, damit Sie dieselbe Version von Anthos Service Mesh neu installieren können. Wenn Sie dieselbe Version neu installieren, um eine optionale Funktion zu aktivieren, wird die vorhandene Konfiguration der Steuerungsebene überschrieben. Wenn Sie die vorhandene Installation anpassen, müssen Sie dieselben Optionen --option und/oder --custom_overlay aus der vorherigen Installation und die Optionen --option und/oder --custom_overlay für die Funktionen, die Sie aktivieren oder konfigurieren möchten, einschließen.

Wenn Sie in einer YAML-Datei mehr als eine einzige benutzerdefinierte IstioOperator-Ressource angeben, teilt install_asm die Datei in mehrere temporäre YAML-Dateien auf – eine für jede benutzerdefinierte Ressource. Das Skript teilt die benutzerdefinierten Ressourcen in separate Dateien auf, da istioctl install nur die erste benutzerdefinierte Ressource in einer YAML-Datei anwendet, die mehr als eine benutzerdefinierte Ressource enthält.

Wenn Sie dieselbe Version neu installieren, geben Sie wie bei neuen Installationen --mode install an. Informationen zur Installation mithilfe des Skripts finden Sie unter Anthos Service Mesh installieren.

Nächste Schritte