Dies ist die Dokumentation für Recommendations AI, Retail Search und die neue Retail Console. Wenn Sie Retail Search in der eingeschränkten GA-Phase nutzen möchten, wenden Sie sich an den Cloud-Vertrieb.

Wenn Sie Recommendations AI nur verwenden, bleiben Sie in der Recommendations-Konsole und sehen Sie sich die Dokumentation zu Recommendations AI an.

Retail-Verwaltungskonsole

Mit der Retail-Konsole können Sie Retail-Ressourcen sowohl für Recommendations AI als auch für Retail Search verwalten. Sie können Ihre Retail-Aktivität auch über die browserbasierte Google Cloud Console in einer grafischen Benutzeroberfläche überwachen.

Diese Seite bietet eine allgemeine Übersicht über die verfügbaren Konsolentools.

Auf die Retail-Konsole zugreifen

Wenn Sie noch kein Google Cloud-Projekt eingerichtet und die Retail API aktiviert haben, führen Sie die Einrichtungsschritte unter Vorbereitung aus.

Wenn Sie Ihr Projekt und Ihre Authentifizierung eingerichtet haben, können Sie die Cloud Console aufrufen und das Retail-Dashboard ansehen.

Zum Dashboard

Im Dashboard werden Vorschläge für die nächsten Schritte angezeigt, wenn Sie Ihr Projekt gerade erst starten. Wenn Sie Retail-Dienste verwenden, wird eine Übersicht über den Status Ihrer Ressourcen angezeigt, sobald diese Informationen verfügbar sind. Beispiele:

  • Katalogzweige
  • Nutzerereignisse
  • Modelle
  • Bereitstellungskonfigurationen
  • Fehler
  • Analyse

Datenimport und -monitoring

Auf der Seite Daten können Sie Katalog- und Nutzerereignisdaten aus BigQuery oder Cloud Storage in die Retail API importieren.

Auf der Seite Daten können Sie außerdem Folgendes tun:

  • Importaktivität auf Integrationsfehler überwachen
  • Vorschau Ihrer Katalogdaten ansehen
  • Ihren Standardkatalogzweig festlegen
  • Messwerte zur Datenqualität ansehen
  • Verknüpfte Merchant Center-Konten ansehen

Zur Seite "Daten"

Weitere Informationen:

Konfiguration der Bereitstellung erstellen und verwalten

Bereitstellungskonfigurationen verknüpfen ein Modell oder eine Reihe von Steuerelementen, die die Retail API verwendet, um Ihre Such- oder Empfehlungsergebnisse zu generieren. Mit der Konsole können Sie Bereitstellungskonfigurationen erstellen, als Vorschau ansehen und verwalten. Diese Tools sind auf der Seite Bereitstellungskonfigurationen verfügbar.

Zur Seite "Bereitstellungskonfigurationen"

Sie können auch die Seite Bewerten aufrufen, um eine Vorschau von Empfehlungen oder Suchergebnissen für Ihre Bereitstellungskonfiguration aufzurufen.

Zur Seite „Bewerten“

Weitere Informationen:

Modellerstellung und -verwaltung

Die Retail API trainiert Ihre Empfehlungsmodelle mit den Nutzerereignisdaten, die Sie importiert haben, um relevantere Empfehlungen zu erstellen. Auf der Seite Modelle können Sie Ihre Modelle erstellen, aufrufen und verwalten.

Zur Seite "Modelle"

Weitere Informationen:

Erstellung und Verwaltung von Steuerelementen

Mit Steuerelementen können Sie Regeln erstellen und so steuern, wie Suchergebnisse bereitgestellt werden. Auf der Seite Steuerelemente können Sie Steuerelemente für bestimmte Bereitstellungskonfigurationen erstellen, verwalten und anwenden. Außerdem können Sie hier Steuerelemente für die gesamte Website verwalten, die global gelten.

Zur Seite "Steuerelemente"

Weitere Informationen:

Retail API überwachen

Mit der Konsole rufen Sie Informationen über Traffic, Latenz und Fehler bei den Datenintegrations- und Retail API-Methoden ab. Sie können Analysen auf Websiteebene für Recommendations AI und Retail Search anhand von Messwerten wie Umsatz und Klicks aufrufen. Darüber hinaus können Sie Benachrichtigungen so einrichten, dass Sie diese erhalten, wenn von Ihnen festgelegte Schwellenwerte, z. B. Fehlerverhältnis aus den Vorhersage- oder Suchmethoden, überschritten werden. Diese Tools sind auf der Seite Monitoring und Analyse verfügbar.

Zur Seite "Monitoring und Analyse"

Weitere Informationen: