Google Cloud-Netzwerkprodukte

Weltumfassendes Netzwerk für eine intelligente und vernetzte Welt

Schnelles, zuverlässiges und sicheres Netzwerk, das skalierbar ist

Google Cloud bietet eine breite Palette von Netzwerkdiensten auf der Basis einer weltumspannenden Infrastruktur, die Automatisierung, fortschrittliche KI und Programmierbarkeit nutzt und Unternehmen ermöglicht, Verbindungen herzustellen, ihre Infrastruktur zu skalieren, zu schützen, zu modernisieren und zu optimieren.

Funktionsweise der Netzwerke in den Rechenzentren von Google

Netzwerkdienste oder Technologien von Google Cloud

Kategorie Produkte Features
Verbinden
Hybridkonnektivität

Von hochleistungsfähigen Optionen wie Dedicated Interconnect und Partner Interconnect über Cloud VPN für geringere Datenmengen bis hin zu Direkt- und Carrier-Peering-Optionen - Google Cloud Hybrid Connectivity hat eine Lösung für die Anbindung Ihrer Infrastruktur an die Cloud, die Ihren Anforderungen entspricht.

  • Garantierte Verfügbarkeit

  • Weniger Störungen und Ausfälle

  • Verbindungen von überall

  • Flexibles, kostengünstiges VPN

Virtual Private Cloud

Mit dem globalen Netzwerk von Google können Sie Google Cloud-Ressourcen bereitstellen, verbinden und isolieren. Außerdem können Sie mit Google Cloud, lokal oder mit einer anderen öffentlichen Cloud-Infrastruktur detailgenaue Netzwerkrichtlinien definieren. Das VPC-Netzwerk bietet detaillierte IP-Adressbereichsauswahl, Routen, Firewall, Cloud VPN (Virtual Private Network) und Cloud Router.

  • VPC-Netzwerke

  • Paketspiegelung

  • Firewallregeln

Cloud DNS

Cloud DNS ist ein skalierbarer, zuverlässiger, programmierbarer und verwalteter autoritativer DNS-Dienst (Domain Naming System), der in der gleichen Infrastruktur wie Google ausgeführt wird. Dieser Dienst wandelt Domainnamen wie „www.google.com“ in IP-Adressen wie „74.125.29.101“ um. Mit unserer einfachen Oberfläche, einer Befehlszeile oder einer API können Sie Millionen von DNS-Zonen und -Einträgen veröffentlichen und verwalten.

  • Autoritatives DNS-Lookup

  • Domainregistrierung und -verwaltung

  • Schnelle Anycast-Nameserver

Network Connectivity Center

Network Connectivity Center bietet die einzigartige Möglichkeit zum einfachen Herstellen einer Verbindung zwischen lokalen, Google Cloud- und anderen Cloud-Enterprise-Netzwerken. Diese können von einem einzelnen, zentralen logischen Hub aus in Google Cloud verwaltet werden.

  • Google-Netzwerk als eigenes verwenden

  • Zentrale Verwaltung der globalen Konnektivität

  • Einfache, flexible und aufschlussreiche Cloud-Konnektivität

Private Service Connect

Private Verbindung zu Ihren eigenen sowie zu Drittanbieter- und Google-Diensten über Ihre VPC einrichten.Mit Private Service Connect können Sie Dienste schneller nutzen, die Netzwerkverwaltung vereinfachen und Daten schützen, indem sie im Google Cloud-Netzwerk aufbewahrt werden.

  • Auf Google APIs und Google-Dienste zugreifen

  • Stellen Sie eine Verbindung zu einem Dienst in einem anderen VPC-Netzwerk her

  • Dienst mit einem internen Load-Balancer veröffentlichen

Service Directory

Bietet einen zentralen Ort für das Veröffentlichen, Entdecken und Verbinden aller Anwendungsdienste, wodurch die Verwaltungs- und Betriebskomplexität verringert wird. Diese verwaltete Lösung optimiert im großen Maßstab die Bestandsverwaltung und stellt Informationen in Echtzeit bereit — für einige wenige ebenso wie für Tausende von Endpunkten.

  • Flexibilität bei der Dienstbenennung dank umfangreicher Metadaten

  • Umfassende Berechtigungsfunktionen

  • Verwalteter, skalierbarer Dienst zur Endpunktregistrierung und -suche

Reifephase
Cloud Load Balancing

Anwendungen auf Compute Engine schnell skalieren – ohne Vorbereitung. Load-Balancing bietet die Möglichkeit, Rechenressourcen auf eine oder mehrere Regionen in der Nähe Ihrer Nutzer zu verteilen, um Hochverfügbarkeitsanforderungen zu erfüllen. Außerdem können Sie Ressourcen hinter einer einzelnen Anycast-IP positionieren und sie mit intelligentem Autoscaling skalieren. Cloud Load Balancing lässt sich darüber hinaus auch in Cloud CDN einbinden.

  • HTTP(S), TCP/SSL und UDP-Load-Balancing

  • Nahtloses Autoscaling

  • Zuverlässige Systemdiagnosen

Cloud CDN

Beschleunigen Sie die Inhaltsübermittlung für Websites und Anwendungen über Compute Engine mithilfe der global verteilten Edge-Caches von Google. Der Dienst verringert die Netzwerklatenz, entlastet die Ursprungsserver und senkt die Bereitstellungskosten. Nach dem Einrichten von HTTP(S)-Load-Balancing können Sie Cloud CDN einfach durch Anklicken eines Kästchens aktivieren.

  • Globale Verteilung mit Anycast-IP

  • Für starke Leistung auf der letzten Meile optimiert

  • Einbindung in Google Cloud

Media CDN

Mit Media CDN können Sie Zuschauern auf der ganzen Welt effizient und intelligent Streamingerlebnisse bieten. Media CDN wird in der Infrastruktur in mehr als 200 Ländern und 1.300 Städten ausgeführt, wodurch die Inhalte mit schneller erneuter Zwischenspeicherung und hohen Auslagerungsraten näher an den Nutzer herangebracht werden.

  • Außergewöhnliche Reichweite auf globaler Ebene

  • Cloudnativer und entwicklerfreundlicher Betrieb

  • Sichtbarkeit in Echtzeit und erweiterte Sicherheitsfunktionen auf globaler Ebene

Sicher
Cloud Armor

Cloud Armor verwendet einen HTTP(S)-Load-Balancer und bietet so integrierte Abwehrmaßnahmen gegen DDoS-Infrastrukturangriffe. Google Cloud Armor profitiert dabei von mehr als einem Jahrzehnt Erfahrung beim Schutz der weltweit größten Websites und Dienste wie die Google-Suche, Gmail und YouTube.

  • IP- und standortbasierte Zugriffssteuerung

  • Unterstützung für Hybrid- und Multi-Cloud-Bereitstellungen

  • Vorkonfigurierte WAF-Regeln

  • Benannte IP-Listen

Cloud IDS

Cloud IDS ist ein Einbruchserkennungsdienst, der Bedrohungserkennung bei Einbrüchen, Malware, Spyware und Command-and-Control-Angriffen in Ihrem Netzwerk bietet. Er ermöglicht vollständigen Einblick in den Netzwerktraffic, einschließlich Nord-Süd- und Ostwest-Traffic, sowie die Überwachung der VM-zu-VM-Kommunikation für die Erkennung von seitlichen Bewegungen.

  • Netzwerkbasierte Bedrohungserkennung

  • Unterstützt durch branchenführende Bedrohungsforschung

  • Unterstützt Compliance-Anforderungen, einschließlich PCI 11.4

Cloud NAT

Mit dem verwalteten Dienst zur Netzwerkadressübersetzung von Google Cloud können Sie Anwendungsinstanzen ohne öffentliche IP-Adressen bereitstellen und gleichzeitig kontrollierten, effizienten Internetzugriff ermöglichen. Externe Ressourcen können dabei auf keine der privaten Instanzen direkt zugreifen, da sie sich hinter dem Cloud NAT-Gateway befinden. Dadurch bleiben Ihre Google Cloud VPCs isoliert und sicher.

  • Verwalteter NAT-Dienst

  • Mehrere NAT-IP-Adressen pro Gateway

  • Konfigurierbare NAT-Zeitlimit-Timer.

VPC Service Controls

Nutzer können damit einen Sicherheitsbereich für API-basierte Dienste wie Cloud Storage-Buckets, Cloud Bigtable-Instanzen und BigQuery-Datasets definieren, um das Risiko der Daten-Exfiltration zu minimieren. So können Unternehmen ihre sensiblen Daten schützen und gleichzeitig die vollständig verwalteten Speicher- und Datenverarbeitungsfunktionen von Google Cloud nutzen.

  • Zugriff auf mehrmandantenfähige Dienste in großem Stil zentral verwalten

  • Anhand von Identität und Kontext sicher auf mehrmandantenfähige Dienste zugreifen

  • Virtuelle Sicherheitsbereiche für API-basierte Dienste einrichten

optimieren
Network Intelligence Center

Network Intelligence Center bietet einen umfassenden Netzwerkstatus und sowie ein Monitoring Ihres Netzwerks und eine proaktive Netzwerküberprüfung. Zentralisiertes Monitoring verringert den Zeit- und Arbeitsaufwand für die Fehlerbehebung, erhöht die Netzwerksicherheit und ermöglicht eine Optimierung der Nutzerfreundlichkeit insgesamt.

  • Netzwerktopologie: Den Zustand Ihres Netzwerks visualisieren und beobachten

  • Konnektivitätstests: Diagnostizieren und verhindern Sie Konnektivitätsprobleme

  • Dashboard zur Leistungsüberwachung: Echtzeitmesswerte zur Netzwerkleistung sehen

  • Firewall Insights: Für strenge und effiziente Firewallregeln sorgen

Netzwerkdienststufen

Mit Netzwerkdienststufen können Sie die Netzwerkleistung verbessern und die Netzwerkkosten unter Kontrolle halten. Sie haben unter anderem die Möglichkeit, für Ihren Traffic das globale Hochleistungsnetzwerk von Google zu nutzen, Arbeitslasten, bei denen die Kosten eine entscheidende Rolle spielen, auszuführen und die passende Stufe für die jeweilige Arbeitslast auszuwählen.

  • Premium-Stufe für höchste Leistung

  • Standardstufe für mehr Kostenkontrolle

Kategorie

Möchten Sie jetzt Ihre Anwendungen im Google Cloud-Netzwerk entwickeln?

Unsere Spezialisten zeigen Ihnen, wie Sie die globale Netzwerkinfrastruktur für Ihre Anwendungen und Dienste nutzen.
Kontakt
Google Cloud-Konnektivitätspartner finden Sie über Cloud Pathfinder by Cloudscene (dieser Link führt Sie auf die Website eines Drittanbieters).
Partner finden

Melden Sie sich für die Zertifizierung als Professional Cloud Network Engineer an.

Kundenbeispiele

Erfahren Sie von Netzwerk- und Sicherheitsexperten mehr darüber, wie Sie Google Cloud für die Nutzung optimieren.