Lösung über Cloud Marketplace erstellen

In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie Google Cloud Marketplace-Lösungen für Private Catalog erstellen.

Wenn Sie Lösungen in Private Catalog erstellen, können Sie eine Liste von Google Cloud-Lösungen für Nutzer in Ihrer Organisation genehmigen und freigeben. Nachdem Sie die Lösung über Google Cloud Marketplace erstellt haben, können Sie sie einem Katalog hinzufügen, damit Ihre Nutzer die Lösung aufrufen und bereitstellen können.

In diesem Leitfaden wird erläutert, wie Sie zwei Arten von Google Cloud Marketplace-Lösungen für Ihre Private Catalog-Nutzer erstellen: Virtuelle Maschinen (VMs) und SaaS-Lösungen (Software as a Service).

Hinweis

VMs erstellen

So erstellen Sie eine VM-Lösung in Private Catalog:

  1. Rufen Sie Cloud Marketplace auf und filtern Sie nach virtuellen Maschinen.

    VM-Lösungen in Cloud Marketplace ansehen

  2. Suchen Sie nach der zu erstellenden VM-Lösung und klicken Sie darauf, um zur Lösungsbeschreibungsseite zu gelangen.

  3. Klicken Sie im seitlichen Navigationsbereich unter Zu Private Catalog hinzufügen auf Bereitstellungsdatei im ZIP-Format, um eine ZIP-Datei mit den Deployment Manager-Konfigurationsdateien für die Lösung herunterzuladen.

  4. Erstellen Sie mithilfe der Zip-Datei eine Deployment Manager-basierte Lösung für Ihren Katalog.

SaaS-Lösungen erstellen

So erstellen Sie eine SaaS-Lösung in Private Catalog:

  1. Rufen Sie Cloud Marketplace auf und filtern Sie nach APIs und Diensten.

    APIs und Dienste in Cloud Marketplace ansehen

  2. Klicken Sie auf die SaaS-Lösung, die Sie erstellen möchten.

  3. Abonnieren Sie auf der Lösungsbeschreibungsseite die SaaS-Lösung und notieren Sie sich die URL.

  4. Führen Sie die Schritte zum Erstellen einer linkbasierten Lösung für Ihren Katalog aus. Geben Sie bei Aufforderung zur Eingabe der Link-URL die URL zur Seite mit der Lösungsbeschreibung ein, die Sie im vorherigen Schritt notiert haben.

Tipp