Einem Katalog Lösungen zuweisen

In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie einem Katalog private Lösungen zuweisen. Durch die Auswahl von Lösungen in Kataloge steuern Sie, welche Nutzer in Ihrer Organisation genehmigte Lösungen aufrufen und starten können.

Sie müssen die Lösung in Private Catalog erstellen, bevor Sie sie einem Katalog zuweisen können. Informationen zum Erstellen von Lösungen finden Sie unter Lösungen erstellen.

Hinweis

Einem Katalog Lösungen zuweisen

So weisen Sie Lösungen zu:

  1. Wechseln Sie in der Cloud Console zur Admin-Seite Lösungen für Private Catalog.
    Zur Seite „Lösungen“
  2. Klicken Sie auf Auswählen, um das Google Cloud-Projekt auszuwählen.
  3. Suchen Sie bei jeder Lösung, die Sie zuweisen möchten, die Lösung in der Liste und klicken Sie auf Zu Katalogen zuweisen.
  4. Klicken Sie im Fenster Zugewiesene Kataloge das Kästchen für den Katalog an.
  5. Klicken Sie auf SPEICHERN.

Die Lösung wird jetzt im Katalog angezeigt. Wenn Sie den Katalog bereits für eine Google Cloud-Ressource freigegeben haben, können Nutzer, die Zugriff auf die Ressource haben, die Lösung jetzt ansehen und starten.

Lösung aus einem Katalog entfernen

Wenn Sie eine Lösung entfernen, können Endnutzer die Lösung im Katalog nicht mehr aufrufen oder bereitstellen. Wenn Sie die Lösung entfernen, wird sie nicht aus Private Catalog gelöscht. Sie wirkt sich auch nicht auf die vorhandenen Bereitstellungen Ihrer Nutzer aus. Informationen zum Entfernen einer Lösung aus allen zugehörigen Katalogen und zum Löschen aus Private Catalog finden Sie unter Lösungen aus Private Catalog löschen.

So entfernen Sie eine Lösung aus einem Katalog:

  1. Wechseln Sie in der Cloud Console zur Admin-Seite Lösungen für Private Catalog.
    Zur Seite „Lösungen“
  2. Suchen Sie die Lösung und klicken Sie in der Spalte Zugewiesene Kataloge auf das Symbol zum Ändern von Katalogen.
  3. Heben Sie im Fenster Zugewiesene Kataloge die Auswahl des Katalogs auf.
  4. Klicken Sie auf SPEICHERN.

Die Lösung wird nicht mehr im Katalog angezeigt.

Nächste Schritte