Wayfair möchte mit Google Cloud sein wachsendes Geschäft skalieren und attraktive Kunden- und Vertriebserlebnisse schaffen

Einer der weltweit größten Online-Einzelhändler für Haushaltswaren nutzt Google Cloud für seine Hybrid-Cloud-Strategie

Sunnyvale, Kalifornien, 10. Januar 2020 – Google Cloud hat heute bekannt gegeben, dass Wayfair (NYSE: W), eines der weltweit größten Onlineversandhäuser für Heimartikel, Google Cloud als Grundlage für seine neue Hybrid-Cloud-Strategie nutzt. Durch die Verlagerung in die Cloud kann der globale Einzelhändler mit einem Umsatzvolumen von 8 Milliarden $ seine Vorgänge skalieren. Gleichzeitig will Wayfair die Online-Umgebung für seine 19 Millionen aktiven Kunden, 16.000 Mitarbeiter und 11.000 Lieferanten optimieren.

Wayfair hatte seine Hybrid-Cloud-Strategie Anfang des Jahres vorgestellt. Durch die Partnerschaft mit Google Cloud erhält das Unternehmen die erforderliche Burst-Kapazität, um seinen "Way Day" abzuhalten. Das jährlich stattfindende Sales-Event bringt Tausende Neukunden und umfasst Millionen von Transaktionen. Wayfair nutzt mittlerweile mehrere verschiedene Google Cloud-Lösungen – einschließlich Computing-, Speicher-, Netzwerk-, Daten- und Analyse- sowie G Suite-Produktivitäts-Tools –, um Kunden eine attraktive Shopping-Umgebung zu bieten, die sie von der Suche bis hin zur Lieferung eines Produkts nahtlos zufriedenstellt.

Google Cloud unterstützt Wayfair in den folgenden Bereichen:

  • Optimierung der Leistung und Stabilität: Das für die Infrastruktur zuständige Technikerteam von Wayfair verwaltet die Verfügbarkeit, Latenz, Leistung und Kapazität der Unternehmenssysteme. Es arbeitet eng mit den Service-, Kundenbetreuungs- und SRE-Teams (Site Reliability Engineering) von Google Cloud zusammen, um die Leistung kontinuierlich zu optimieren und bei hohem Web-Traffic wie am Black Friday und Cyber Monday für einen reibungslosen Kaufprozess zu sorgen.
  • Skalierung datengestützter Entscheidungen: Die Analysten von Wayfair nutzen Google Cloud zur Optimierung solider interner Datenanalysen. Sie können dadurch Trends und Muster des kontinuierlich wachsenden Geschäfts in einem enormen Maßstab ermitteln und in Echtzeit fundierte Entscheidungen treffen. Durch den datengestützten Ansatz profitiert Wayfair von wertvollen und umsetzbaren Informationen in allen Geschäftsbereichen – von Merchandising über personalisierte Kundenumgebungen bis hin zu Marketing- und Werbekampagnen.
  • Steigerung der Mitarbeiterproduktivität: Die Mitarbeiter des Einzelhändlers nutzen die G Suite – einschließlich Gmail, Docs, Kalender und Meet –, um sich jederzeit mit Kollegen zu verbinden, zusammenzuarbeiten und den unternehmensweiten Informationsaustausch zu verbessern. Auch die Entwickler von Wayfair profitieren von nahtloser Zusammenarbeit, um neue Ideen schnell auf den Markt zu bringen und die Dynamik der E-Commerce-Umgebung aufrechtzuerhalten. Möglich ist dies dank der Fähigkeit, jederzeit sofort Rechen- und Speicherkapazität in Google Cloud bereitstellen zu können.

"Wayfair arbeitet als führender E-Commerce-Anbieter kontinuierlich daran, die Shopping-Umgebung durch moderne Technologien zu verbessern. Aus diesem Grund haben wir uns für die innovative Einzelhandelstechnologie von Google Cloud entschieden", erklärt Steve Crusenberry, Vice President, Infrastructure and Platform Engineering bei Wayfair. "Google hat uns durch die Geschwindigkeit, Zuverlässigkeit und Leistung seiner Technologie überzeugt. Darüber hinaus ist das Team des Anbieters bereit, in jeder Phase eng mit uns zusammenzuarbeiten, um selbst komplexeste Herausforderungen hinsichtlich der Skalierbarkeit zu lösen."

"Einzelhändler stehen kritischen Herausforderungen gegenüber. Sie müssen Kunden über neue Kanäle erreichen, unterschiedliche Systeme einbinden und mit neuen Technologie-Tools wie KI und ML komplett neue Einnahmequellen generieren", erklärt Carrie Tharp, Vice President, Retail bei Google Cloud. "Wir sind stolz, Wayfair, einen der weltweit dynamischsten und innovativsten Einzelhändler, als Partner bei seiner technologischen Transformation zu unterstützen."

Nützliche Links:

Über Google Cloud

Google Cloud bietet Organisationen führende Infrastrukturen, Plattformfunktionen und Branchenlösungen sowie das nötige Fachwissen, um ihr Geschäft mit datengestützten Innovationen auf einer modernen Computing-Infrastruktur neu zu definieren. Mit unseren Cloud-Lösungen der Enterprise-Klasse, die auf der innovativen Technologie von Google basieren, verhelfen wir Unternehmen zu einem effizienteren Betrieb, zur Modernisierung für bevorstehendes Wachstum und zu Innovationen für die Zukunft. Kunden in mehr als 150 Ländern vertrauen auf Google Cloud als zuverlässigen Partner, um ihre dringlichsten Geschäftsprobleme zu lösen.