Hardwarebeschleuniger für Notebookinstanz verwalten

Sie können die Anzahl der GPUs für eine Notebookinstanz bearbeiten, um die Anzahl der verfügbaren Hardwarebeschleuniger zu erhöhen oder zu verringern.

Sie müssen die Notebookinstanz anhalten, um die Anzahl der GPUs bearbeiten zu können. Hinweise zum Anhalten einer Notebookinstanz finden Sie unter Notebookinstanz herunterfahren.

Nach dem Herunterfahren der Notebookinstanz können Sie die Anzahl der für diese Instanz verfügbaren Hardwarebeschleuniger so bearbeiten:

  1. Wählen Sie die angehaltene Notebookinstanz aus, die Sie ändern möchten.

    Ein angehaltenes Notebook ist mit dem Symbol "Angehalten" gekennzeichnet.

    Angehaltene Notebookinstanz

  2. Wählen Sie in der Spalte GPUs den GPU-Typ und dann die gewünschte Anzahl der GPUs für die Notebookinstanz aus. Informationen zu den verschiedenen GPUs finden Sie unter GPUs in Compute Engine.

    GPUs auswählen

  3. Nachdem AI Platform Notebooks die GPUs für Ihre Notebookinstanz aktualisiert hat, können Sie die Instanz starten. Dazu wählen Sie Ihre Instanz aus und klicken auf Start.

    Notebookinstanz starten

Hat Ihnen diese Seite weitergeholfen? Teilen Sie uns Ihr Feedback mit:

Feedback geben zu...

AI Platform Notebooks