Migration Center-Collector

Mit Sammlungen den Überblick behalten Sie können Inhalte basierend auf Ihren Einstellungen speichern und kategorisieren.

Migration Center Collector ist eine Anwendung, die Ihre physischen Server und virtuellen Maschinen (VMs) in Ihrer Infrastruktur automatisch erkennt. Der Migration Center Collector erfasst alle erforderlichen Messwerte für eine erfolgreiche Migration zu Google Cloud.

Diese Informationen werden dann automatisch an das Migrationscenter gesendet, wo Sie die aggregierten Daten dann prüfen können.

Funktionsweise der Datenerfassung

Im folgenden Abschnitt wird zusammengefasst, wie der Migrations-Center-Collector Daten aus Ihrer Infrastruktur erfasst.

  1. Sie erstellen im Migrationscenter eine Instanz des Migrationscenter-Collectors und laden sie auf Ihren lokalen Windows-Computer herunter, der auf Ihre Infrastruktur zugreifen kann.
  2. Sie installieren das Migrationscenter-Collector.
  3. Sie erstellen die Anmeldedaten, die für den Zugriff auf Ihre Assets erforderlich sind.
  4. Sie fügen den Anmeldedaten manuell die IP-Adressen Ihrer Maschinen hinzu, damit der Migration Center Collector auf sie zugreifen kann, um Daten zu erfassen. Alternativ können Sie IP-Adressbereiche angeben, an die der Migrations-Center-Collector automatisch Assets identifizieren kann.
  5. Der Migration Center Collector greift regelmäßig auf Ihre Assets zu und erfasst Leistungsdaten.
  6. Der Migration Center Collector sendet die erfassten Daten an das Google Cloud Migrationscenter-Portal, wo sie aggregiert und analysiert werden.

Beschränkungen

Für den Migration Center Collector gelten folgende Einschränkungen:

  • Der Migration Center Collector kann nur auf Windows-Computern installiert werden.
  • Der Migration Center Collector kann nur Geräte scannen, auf denen ein Windows- oder Linux-Betriebssystem ausgeführt wird.

Preise

Das Collector-Center wird als Teil des Migrationscenters bereitgestellt und ist kostenlos verfügbar. Prüfungen im Google Cloud Migrationscenter sind bis zu 3 Jahre lang aktiv, während die Erfassung durch das Migrationscenter in der Regel 30 Tage aktiv ist. Sie können sich an Ihren Google-Ansprechpartner wenden, um diese Zeiträume anzupassen.

Nächste Schritte