Sie lesen die Dokumentation für eine frühere Version von Migrate für Compute Engine (ehemals Velostrata). Sie können weiterhin diese Version oder die aktuelle Version verwenden.

Alarme und Ereignisse

Arten von Alarmen

Das Plug-in von Google Cloud Migrate for Compute Engine (ehemals Velostrata) fügt vSphere zwei Alarmdefinitionen hinzu:

  • Velostrata-Alarm für "VirtualMachine"
  • Velostrata-Alarm für "Velostrata-Cloud-Erweiterung"

Migrate for Compute Engine löst einen Alarm in vCenter aus, wenn sich eine Cloud-Erweiterung für ein bestimmtes Rechenzentrum im Status "Eingeschränkt" befindet. Der Alarm wird gelöscht, wenn die Cloud-Erweiterung in den Status "Aktiv" zurückkehrt.

Wenn ein Knoten in einer Cloud-Erweiterung gestoppt wird oder nicht mehr verfügbar ist, wodurch die Schreibleistung beeinträchtigt wird, löst Migrate for Compute Engine einen Alarm für jede VM aus, die diese Cloud-Erweiterung verwendet.

Alarme ansehen

So rufen Sie Alarme auf:

  1. Öffnen Sie die vSphere-Konsole.
  2. Wählen Sie das Rechenzentrum und danach den Tab Monitor aus.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Aufgaben und Ereignisse.
  4. Wenn diese angezeigt werden, klicken Sie auf Ereignisse links neben der Ereignisliste.
  5. Filtern Sie die Liste durch Eingabe von Velostrata in das Feld Filter rechts oben. Alarme werden in der Spalte Type (Typ) des Bildschirms Events (Ereignisse) angezeigt.