Cloud Logging

Logverwaltung und -Analyse in Echtzeit und im großen Maßstab

  • action/check_circle_24px Erstellt mit Sketch

    Alle Logdaten und Ereignisse sicher speichern, suchen, analysieren und Benachrichtigungen dazu senden

  • action/check_circle_24px Erstellt mit Sketch

    Benutzerdefinierte Logdaten aus beliebigen Quellen aufnehmen

  • action/check_circle_24px Erstellt mit Sketch

    Vollständig verwalteter, auf Exabyte ausgelegter Dienst für Ihre Anwendungs- und Infrastrukturlogs

  • action/check_circle_24px Erstellt mit Sketch

    Logdaten in Echtzeit analysieren

Vorteile

Probleme schnell lösen

Das Tool wird in zahlreichen Google Cloud-Diensten unterstützt und ist in Cloud Monitoring, Error Reporting sowie Cloud Trace eingebunden, damit Sie Probleme in der Infrastruktur und in Ihren Anwendungen schnell beheben können.

Sicher, skalierbar und vollständig verwaltet

Eine Aufnahmelatenz von unter einer Sekunde, eine Aufnahmerate von einem Terabyte pro Sekunde und mehrere Exabyte an Logs, die pro Monat gespeichert werden – hier können Sie sämtliche Logs aus allen Quellen sicher und ohne Verwaltungsaufwand an einem Ort speichern.

Informationen in Echtzeit

Kombinieren Sie die Leistungsfähigkeit von Cloud Logging mit BigQuery für erweiterte Analysen und nutzen Sie logbasierte Messwerte, um Cloud Monitoring-Echtzeit-Dashboards zu erstellen.

Wichtige Features

Wichtige Features

Log-Explorer

Mit dem Log-Explorer können Sie Logs mithilfe flexibler Abfrageanweisungen suchen, sortieren und analysieren. Außerdem profitieren Sie von aussagekräftigen Histogrammen, einfachen Feld-Explorern und einer Speichermöglichkeit für Abfragen.

Benutzerdefinierte Logs/Ingestion API

Mit unseren öffentlichen Schreib-APIs können Sie beliebige benutzerdefinierte Logs aus lokalen Quellen oder einer anderen Cloud schreiben.

Benachrichtigungen zu Logs

Durch die Einbindung in Cloud Monitoring können Sie Logereignisse als Auslöser für Benachrichtigungen festlegen. Dies gilt auch für von Ihnen definierte logbasierte Messwerte.

Error Reporting

Selbst ernsthafte Produktionsprobleme können in Riesenmengen an Daten verborgen sein. Error Reporting hilft Ihnen, die Spreu vom Weizen zu trennen, indem es automatisch Ihre Logs auf Ausnahmen hin untersucht und diese auf intelligente Weise in sinnvollen Fehlergruppen zusammenfasst.

Dank Error Reporting sehen Sie die wichtigsten oder neuesten Fehler auf einen Blick und können Benachrichtigungen einrichten, damit Sie sofort informiert werden, wenn eine neue Fehlergruppe identifiziert wurde.

Cloud-Audit-Logs

Mit Cloud-Audit-Logs können Sicherheitsteams Audit-Trails in Google Cloud verwalten. Unternehmen erreichen durch dieses Tool bei Verwaltungsaktivitäten und Datenzugriffen in Google Cloud dieselbe Transparenz wie in lokalen Umgebungen. Jede Verwaltungsaktivität wird in einem gehärteten, immer aktiven Audit-Trail aufgezeichnet, der von keinem böswilligen Nutzer deaktiviert werden kann. Die Datenzugriffslogs lassen sich optimal an den Bedarf Ihrer Organisation hinsichtlich Überwachung und Compliance anpassen.

Alle Features ansehen

Das ist neu

Das ist neu

Melden Sie sich für die Google Cloud-Newsletter an. So werden Sie regelmäßig über aktuelle Meldungen zu Produkten, Veranstaltungen, Sonderangebote und weitere Neuigkeiten informiert.

Dokumentation

Dokumentation

Kurzanleitung
Kurzanleitung für Cloud Logging-Tools

In dieser Kurzanleitung werden einige der Funktionen von Cloud Logging vorgestellt.

APIs und Bibliotheken
Cloud Logging API verwenden

Hier finden Sie die Referenzdokumentation und den Beispielcode und können die API testen.

Grundlagen zu Google Cloud
Cloud-Audit-Logs

Sie enthalten Informationen zu allen Nutzeraktivitäten (wer, was, wann, wo) auf der Google Cloud Platform.

Grundlagen zu Google Cloud
Error Reporting

Zum Melden von Fehlern in Ihrer Anwendung können Sie diese mit korrekter Formatierung direkt an Cloud Logging senden oder dafür einen Error Reporting API-Endpunkt aufrufen.

Grundlagen zu Google Cloud
Access Transparency

Mit Access Transparency erhalten Sie Logs von Aktionen, die Google-Mitarbeiter beim Zugriff auf Ihre Inhalte durchgeführt haben.

Grundlagen zu Google Cloud
Zugriffsgenehmigung

Mit der Access Approval API können Google-Mitarbeiter den Zugriff auf Daten Ihres Unternehmens steuern.

Alle Features

Alle Features

Loganzeige Mit flexiblen Abfrageanweisungen können Sie Logs suchen, sortieren und abfragen. Außerdem profitieren Sie von aussagekräftigen Histogrammen, einfachen Feld-Explorern und einer Speichermöglichkeit für Abfragen.
Benutzerdefinierte Logs/Ingestion API Mit den öffentlichen Schreib-APIs können Sie benutzerdefinierte Logs aus beliebigen Quellen in Cloud Logging schreiben.
Logbenachrichtigungen Durch die Einbindung in Cloud Monitoring können Sie Logereignisse als Auslöser für Benachrichtigungen festlegen. Dies gilt auch für von Ihnen definierte logbasierte Messwerte.
Erweiterte Analysen mit BigQuery Optional können Sie Daten mit einem Klick konfigurieren und in Echtzeit nach BigQuery exportieren, um sie dort umfassend zu analysieren und in SQL-ähnlicher Form abzufragen.
Logaufbewahrung Konfigurieren Sie mit Logs Router unterschiedliche Aufbewahrungszeiträume in verschiedenen Log-Buckets sowie Kriterien für unterschiedliche Logs.
Logbasierte Messwerte Erstellen Sie Messwerte aus Logdaten, die nahtlos in Cloud Monitoring angezeigt werden. Dort können Sie diese Messwerte visuell darstellen und Dashboards erstellen.
Audit-Logging Greifen Sie auf Audit-Logs zu, in denen ohne zusätzliche Kosten alle administrativen und datenbezogenen Zugriffe in Google Cloud erfasst und 400 Tage lang aufbewahrt werden.
Einbindung von Drittanbieterlösungen Binden Sie mit Cloud Pub/Sub externe Systeme ein und konfigurieren Sie Logs Router zum Export der Logs.
Logarchivierung Speichern Sie Logs durch einfaches Exportieren in Cloud Storage länger und zu geringeren Kosten.
Error Reporting Error Reporting hilft Ihnen, die Spreu vom Weizen zu trennen, indem es automatisch Ihre Logs auf Ausnahmen hin untersucht und diese auf intelligente Weise in sinnvollen Fehlergruppen zusammenfasst.
Log-Buckets und -ansichten Log-Buckets sind eine hervorragende Speicherlösung für Logs, mit der Sie Ihre Logs je nach Bedarf an einem zentralen Ort oder verteilt speichern können. Von dort können Sie in einer Logansicht mit Standard-IAM-Steuerelementen festlegen, auf welche Logs ein Nutzer zugreifen darf.

Preise

Preise

Alle Features von Cloud Logging sind kostenlos nutzbar. Die Preise beziehen sich auf das über das kostenlose Kontingent hinaus aufgenommene Logvolumen. Hier finden Sie weitere Informationen zu Preisen.

Feature Preis1 Kostenloses Kontingent pro Monat Gültig ab
Logging-Daten 0,50 $/GiB Erste 50 GiB/Projekt 1. Juli 2018

1 Im Zusammenhang mit der Preisermittlung sind alle Einheiten wie MB oder GB als binäre Maße zu verstehen. Beispiel: 1 MB ist 220 Byte. 1 GB ist 230 Byte. Diese binären Einheiten werden auch als Mebibyte (MiB) bzw. Gibibyte (GiB) bezeichnet. Beachten Sie auch, dass MB und MiB sowie GB und GiB synonym verwendet werden.