Bookshelf-Anwendung für Java in der App Engine-Standardumgebung

Die App "Bookshelf" ist eine in Java geschriebene Beispiel-Webapp. Sie illustriert die Verwendung verschiedener Google Cloud Platform-Produkte, einschließlich der folgenden:

  • Google App Engine-Standardumgebung
  • Google Cloud Datastore
  • Google Cloud Storage

In dieser Anleitung erhalten Sie eine detaillierte Erläuterung der Bookshelf App. Außerdem erfahren Sie, wie die einzelnen App-Funktionen mithilfe vertrauter Technologien und Dienste der Cloud Platform implementiert werden.

Die Bookshelf-Anwendung basiert auf dem Webanwendungs-Framework javax.servlet und verwendet JavaServer Pages. Die Beispielanwendung "Bookshelf" nutzt beispielsweise Servlets, weil sie so einfach und leicht zu verwenden sind. Die Konzepte und Technologien, die erkundet werden, sind unabhängig vom verwendeten Framework anwendbar.

Screenshot der Bücherregal-App mit Steuerelementen und Titelseiten

Die Beispielanwendung "Bookshelf" enthält eine Reihe von Buchtiteln. Alle Nutzer, die Zugriff auf die App haben, können Bücher zu der Liste hinzufügen. Die Beispiel-App bietet Nutzern folgende Funktionen:

  • Bücherliste ansehen sowie Bücher zur Liste hinzufügen und aus ihr entfernen
  • Buchdetails bearbeiten
  • Titelbilder für Bücher hochladen
  • Mit einem Google-Konto anmelden und Bücher ansehen, die sie zur Liste hinzugefügt haben

Ziele

  • Beispiel-App klonen oder herunterladen
  • App erstellen und auf dem lokalen Computer ausführen
  • App in App Engine bereitstellen
  • Beispielcode durchgehen
  • Erfahren, wie die App strukturierte Daten speichert
  • Erfahren, wie die App Binärdaten in Google Cloud Storage speichert

Kosten

In dieser Anleitung werden kostenpflichtige Komponenten der Cloud Platform verwendet.

Diese Anleitung umfasst mehrere Schritte, die jeweils auf einer eigenen Seite dokumentiert sind. Auf der letzten Seite der Anleitung wird erläutert, wie Sie Ressourcen bereinigen, damit keine weiteren Kosten für Cloud Platform-Dienste entstehen. Wenn Sie nur einen Teil der Anleitungsschritte ausführen, lesen Sie die Anleitung zum Bereinigen auf der letzten Seite.

Vorbereitung

  1. Verwenden Sie die GCP Console zum Einrichten Ihres Google Cloud Platform-Projekts:
    1. Erstellen Sie ein neues GCP-Projekt und dann eine App Engine-Anwendung und aktivieren Sie die Abrechnung für das Projekt:
      Zur App Engine

      Wählen Sie bei entsprechender Aufforderung die Region aus, in der sich die App Engine-Anwendung befinden soll, und aktivieren Sie dann die Abrechnung. Nach dem Erstellen des GCP-Projekts wird das Dashboard geöffnet.

    2. Cloud Storage JSON, Stackdriver Logging und Google+ APIs aktivieren.

      Aktivieren Sie die APIs

  2. Um eine Java-App in App Engine bereitzustellen, richten Sie zuerst die Umgebung ein. Detailinformationen hierzu finden Sie in Apache Maven und das App Engine-Plug-in verwenden.
  3. Laden Sie das Google Cloud SDK herunter und installieren und initialisieren Sie es:
    SDK herunterladen
  4. Klonen Sie das Beispiel-Repository:

    git clone https://github.com/GoogleCloudPlatform/getting-started-java.git

    Sie können auch das Beispiel als ZIP-Datei herunterladen und extrahieren.

Aufbau der Anleitung

Die Bookshelf-Anleitung besteht aus mehreren Teilen, in denen gezeigt wird, wie die Beispiel-App verschiedene Cloud Platform-Dienste verwendet.