FAQ zur Migration von Istio on GKE zu Anthos Service Mesh

Auf dieser Seite werden häufig gestellte Fragen und zugehörige Antworten zur Migration von Istio on GKE zu Anthos Service Mesh beschrieben.

Warum muss ich von Istio on GKE zu Anthos Service Mesh migrieren?

Istio in Google Kubernetes Engine ist ein Beta-Feature, das von Google verwaltetes Istio in einem GKE-Cluster (Google Kubernetes Engine) bereitstellt. Istio on GKE stellt eine nicht unterstützte Version (Istio-Version 1.4) bereit. Um Ihnen die neuesten Service Mesh-Features und eine unterstützte Service Mesh-Implementierung zur Verfügung zu stellen, aktualisieren wir alle Istio on GKE-Nutzer auf Anthos Service Mesh.

Anthos Service Mesh ist das verwaltete und unterstützte Service Mesh-Produkt von Google, das auf Istio APIs basiert. Anthos Service Mesh ist für Istio das, was GKE für Kubernetes ist. Da Anthos Service Mesh auf Istio APIs basiert, können Sie Ihre Istio-Konfigurationen auch bei der Migration zu Anthos Service Mesh verwenden. Darüber hinaus gibt es keine proprietäre Anbieterbindung.

Anthos Service Mesh bietet die folgenden Vorteile:

  • Ein von Google verwaltetes und von Google unterstütztes Service Mesh
  • Istio APIs ohne Anbieterbindung.
  • Sofort einsatzbereite Telemetrie-Dashboards und SLO-Verwaltung, ohne dass zusätzliche Lösungen von Drittanbietern verwaltet werden müssen.
  • Optionen für von Google gehostete Zertifizierungsstellen.
  • Einbindung in Google Cloud-Netzwerke und Identity-Aware Proxy (IAP).
  • Unterstützung von Hybrid- und Multi-Cloud-Plattformen

Weitere Informationen zu den Features und Funktionen von Anthos Service Mesh finden Sie unter Von Google verwaltete Features der Steuerungsebene.

Kommt bei dieser Migration eine Ausfallzeit vor?

Das Migrationsskript ist so konzipiert, dass Ausfallzeiten vermieden werden. Das Skript installiert Anthos Service Mesh als Canary-Steuerungsebene zusammen mit Ihrer vorhandenen Istio-Steuerungsebene. istio-ingressgateway wird aktualisiert. Anschließend beschriften Sie die Istio-fähigen Namespaces neu, um Anthos Service Mesh mit der Anthos Service Mesh-Zertifizierungsstelle (Mesh CA) zu verwenden.

Achten Sie darauf, dass PodDisruptionBudgets für Ihre Anwendungen ordnungsgemäß konfiguriert sind, um Anwendungsausfälle zu vermeiden. Auch wenn Sie Ausfallzeiten vermeiden können, wird empfohlen, dass Sie diese Migration während eines geplanten Wartungsfensters durchführen, wenn Sie diese Migration selbst durchführen. Von Google gesteuerte Migrationen werden während eines GKE-Wartungsfensters ausgeführt. Für Ihre GKE-Cluster müssen Wartungsfenster konfiguriert sein.

Sind mit der Verwendung von Anthos Service Mesh Kosten verbunden?

Es gibt zwei Möglichkeiten, Anthos Service Mesh in GKE zu verwenden:

  • Wenn Sie ein Anthos-Abonnent sind, ist Anthos Service Mesh in Ihrem Anthos-Abo enthalten.

  • Wenn Sie kein Anthos-Abonnent sind, können Sie Anthos Service Mesh als eigenständiges Produkt in GKE (mit Google Cloud) verwenden. Weitere Informationen finden Sie unter Anthos Service Mesh-Preise.

Gibt es Features oder Konfigurationen, die in der neuesten Version von Anthos Service Mesh nicht unterstützt werden?

Das Skript prüft alle Istio-Konfigurationen und migriert sie zur neuesten Anthos Service Mesh-Version. Es gibt bestimmte Konfigurationen, die möglicherweise zusätzliche Schritte erfordern, die von der Istio-Version 1.4 zu Anthos Service Mesh Version 1.10 migriert werden müssen. Das Skript führt eine Konfigurationsprüfung aus und informiert Sie, wenn Konfigurationen zusätzliche Schritte erfordern.

Ändert die Migration meine aktuellen Istio-Konfigurationen?

Nein, Ihre Istio-Konfigurationen funktionieren auf Anthos Service Mesh, ohne dass Änderungen erforderlich sind.

Kann ich nach der Migration zu Anthos Service Mesh zurück zu Istio migrieren?

Ja. Es besteht keine Verpflichtung, Anthos Service Mesh zu verwenden. Sie können Anthos Service Mesh deinstallieren und Istio jederzeit neu installieren.

Ist ein Rollback möglich, falls die Migration fehlschlägt?

Ja, mit dem Skript können Sie ein Rollback zu Ihrer vorherigen Istio on GKE-Version durchführen.

Welche Version von Istio kann ich mit diesem Skript migrieren?

Das Skript unterstützt Sie bei der Migration von der Istio on GKE-Version 1.4 zur Anthos Service-Mesh Version 1.10. Das Skript prüft Ihre Istio-Version vor der Migration und informiert Sie darüber, ob Ihre Istio-Version migriert werden kann.

Wo erhalte ich weitere Hilfe bei der Migration?

Unser Supportteam hilft Ihnen gern weiter. Sie können eine Supportanfrage über die Google Cloud Console erstellen. Weitere Informationen finden Sie unter Supportfälle verwalten.

Was passiert, wenn ich nicht zu Anthos Service Mesh migriere?

Ihre Istio-Komponenten funktionieren weiterhin, aber Google verwaltet Ihre Istio-Installation nicht mehr. Sie erhalten keine automatischen Updates mehr und die Installation kann nicht garantiert werden, wenn die Version des Kubernetes-Clusters aktualisiert wird.

Weitere Informationen finden Sie unter Istio-Unterstützung.

Weitere Informationen