CDN Interconnect

Optimieren Sie die Kosten Ihrer CDN-Population und nutzen Sie die direkte Verbindung, um CDN-Provider auszuwählen.

Was ist CDN Interconnect?

Mit CDN Interconnect können ausgewählte CDN-Provider an verschiedenen Standorten direkte Interconnect-Verbindungen mit dem Edge-Netzwerk von Google aufbauen. Die direkte Verbindung zu den CDN-Providern ist für Kunden von Vorteil, die ihren ausgehenden Netzwerk-Traffic von der Google Cloud Platform über eine dieser Verknüpfungen leiten, und wird nach den Google Cloud Interconnect-Preisen abgerechnet.

Typische Einsatzbereiche für CDN Interconnect

Ausgehender Traffic mit hohem Volumen

Wenn Sie große Dateien von der Google Cloud auf Ihr CDN einpflegen, können Sie diesen Traffic durch Nutzung der CDN Interconnect-Verbindung zwischen Google und ausgewählten Providern optimieren.

Regelmäßige Aktualisierung der Inhalte

CDN Interconnect ist für Arbeitslasten auf der Cloud nützlich, die eine regelmäßige Aktualisierung der auf den CDN-Standorten gespeicherten Daten erfordern, da die direkte Verbindung zum CDN-Provider die Latenz für diese CDN-Standorte reduziert. Wenn Sie beispielsweise über regelmäßig aktualisierte Daten verfügen, die durch das CDN bereitgestellt und von der Google Cloud Platform gehostet werden, könnte eine CDN Interconnect-Verbindung für Sie von Interesse sein.

Preise

Für Traffic zwischen der Google Cloud Platform und bereits zugelassenen CDN Interconnect-Standorten gelten folgende Tarife:

Eingehend:

  • Kostenlos für alle Regionen.

Ausgehend:

Die folgenden Tarife für ausgehenden Traffic beziehen sich nur auf Daten, die von der Google Compute Engine oder von Google Cloud Storage stammen.

  • Intraregionaler CDN Interconnect-Traffic*:
    • NA: 0,04 $ / GB
    • EU: 0,05 $ / GB
    • APAC: 0,06 $ / GB
  • Interregionaler CDN Interconnect-Traffic*:

* Diese Tarife gelten nur für intraregional ausgehenden Traffic, der an genehmigte CDN-Provider und an bestimmte, von Google für diese Provider autorisierte Standorte gesendet wird. Wenden Sie sich bitte direkt an Ihren CDN-Provider, um zu erfahren, ob dieser für das Programm autorisiert ist und welche der jeweiligen CDN-Standorte zulässig sind. Ihr Provider kann Sie dabei unterstützen, Ihre intraregional ausgehenden Routen bei Verwendung von Google Cloud Platform als Herkunftsquelle einzurichten.

CDN Interconnect-Provider


Akamai Akamai Mehr erfahren

CloudFlare CloudFlare Mehr erfahren

Fastly Fastly Mehr erfahren

Highwinds Highwinds Mehr erfahren

Level 3 Communications Level 3 Communications Mehr erfahren

Limelight Networks Limelight Networks Mehr erfahren

Verizon Digital Media Services Verizon Digital Media Services Mehr erfahren

Hat Ihnen diese Seite weitergeholfen? Teilen Sie uns Ihr Feedback mit:

Feedback geben zu...