Cloud Functions-Preise

Die Preise für Cloud Functions richten sich danach, wie lange Ihre Funktion ausgeführt wird, wie oft sie aufgerufen wird und wie viele Ressourcen Sie für die Funktion bereitstellen. Falls die Funktion eine ausgehende Netzwerkanfrage sendet, fallen außerdem Gebühren für die Datenübertragung an. Cloud Functions beinhaltet eine unbefristete kostenlose Stufe, damit Sie die Plattform gebührenfrei testen können. Allerdings benötigen Sie auch hierfür ein gültiges Rechnungskonto. Für das Bereitstellen von Funktionen in Container Registry fallen Kosten an, auch wenn Ihre Nutzung von Cloud Functions in die kostenlose Stufe fällt.

Alle Preise sind in US-Dollar ($) angegeben. Wenn Sie in einer anderen Währung als US-Dollar bezahlen, gelten die Preise, die unter Cloud Platform SKUs für Ihre Währung angegeben sind.

Cloud Functions verwendet Cloud Build, um Ihren Funktionsquellcode in ein ausführbares Image umzuwandeln, und Container Registry, um das erstellte Image zu speichern. Für neuere Laufzeiten sind in den nachfolgenden Cloud Functions-Preisen keine Preisangaben zu Cloud Build und Container Registry aufgeführt. Preise für diese Dienste finden Sie auf den entsprechenden Seiten für Cloud Build und Container Registry.

Dieser Abschnitt enthält Details zu den Preisen von Cloud Functions.

Informationen zu Firebase Functions-Preisen finden Sie auf dieser Seite.

Aufrufe

Funktionsaufrufe werden unabhängig von der Quelle des Aufrufs zu einem Pauschalpreis abgerechnet. Dazu gehören: HTTP-Funktionsaufrufe von HTTP-Anfragen, an Hintergrund oder CloudEvent weitergeleitete Funktionen und Aufrufe über die Call API. Die unten aufgeführten Preisstufen basieren auf der Gesamtzahl der Funktionsaufrufe in allen Funktionen, die einem bestimmten Google Cloud Platform-Rechnungskonto zugeordnet sind.

Aufrufe pro Monat Preis/Million
Erste 2 Millionen Kostenlos
Mehr als 2 Millionen 0,40 $

Wenn Sie in einer anderen Währung als US-Dollar bezahlen, gelten die unter Cloud Platform SKUs für Ihre Währung angegebenen Preise.

Aufrufe werden zu einem Preis von 0,0000004 $ pro Aufruf (oder 0,40 $ pro Million) abgerechnet, wobei die ersten 2 Millionen Aufrufe pro Monat kostenlos sind. Kosten entstehen unabhängig vom Ergebnis der Funktion oder der Dauer. Außerdem fallen für die Bereitstellung Ihrer Funktionen Gebühren an, auch wenn die Anzahl der Aufrufe innerhalb der kostenlosen Stufe liegt. Weitere Informationen zur Berechnung der Bereitstellungsgebühren finden Sie unter Bereitstellungskosten.

Rechenzeit

Die Rechenzeit wird von dem Zeitpunkt, an dem Ihre Funktion eine Anfrage empfängt, bis zu ihrem Abschluss gemessen. Den Abschluss geben Sie entweder selber an oder er erfolgt durch eine Zeitüberschreitung, einen anderen Fehler oder eine andere Form der Beendigung. Die Rechenzeit wird in 100-ms-Schritten gemessen und auf den nächsten Schritt aufgerundet. Eine Funktion, die 260 ms lang ausgeführt wird, wird beispielsweise mit 300 ms in Rechnung gestellt.

Die Gebühren für die Rechenzeit hängen von der Größe des Arbeitsspeichers und der CPU ab, die für die Funktion bereitgestellt werden. Die Berechnung erfolgt in den folgenden Einheiten:

  • GB-Sekunden

    • 1 GB-Sekunde ist 1 tatsächliche Sekunde, in der 1 GB Arbeitsspeicher bereitgestellt wird.
  • GHz-Sekunden

    • 1 GHz-Sekunde ist 1 tatsächliche Sekunde, in der eine CPU mit 1 GHz bereitgestellt wird.

Laufwerksgröße, Arbeitsspeicher und Netzwerknutzung werden in Gigabyte (GB) berechnet, wobei 1 GB 2^30 Byte entspricht. Diese Maßeinheit wird auch als Gibibyte (GiB) bezeichnet. 1 GHz entspricht 10^9 Hertz.

Cloud Functions kann in den folgenden sieben Varianten bereitgestellt werden:

Speicher CPU1 Preis/100 ms (Preisstufe 1) Preis/100 ms (Preisstufe 1)
128 MB 200 MHz 0,000000231 $ 0.000000324 $
256 MB 400 MHz 0,000000463 $ 0.000000648 $
512 MB 800 MHz 0,000000925 $ 0.000001295 $
1.024 MB 1,4 GHz 0,000001650 $ 0.000002310 $
2.048 MB 2,4 GHz 0,000002900 $ 0.000004060 $
4.096 MB 4,8 GHz 0,000005800 $ 0.000008120 $
8192MB 4,8 GHz $0,000006800 0.000009520 $

Wenn Sie in einer anderen Währung als US-Dollar bezahlen, gelten die unter Cloud Platform SKUs für Ihre Währung angegebenen Preise.

1 Die CPU-Zuweisung ist ein Schätzwert. Die tatsächliche Zuweisung von CPU-Taktzyklen kann je nach Funktionsaufruf geringfügig variieren.

Allgemeiner gesprochen belaufen sich die Kosten für eine Sekunde Rechenzeit auf Folgendes:

Einheit Preisstufe 1 Preisstufe 2
GB-Sekunde 0,0000025 $
(0,0000025 $ bei Inaktivität*)
0,0000035 $
(0,0000035 $ bei Inaktivität*)
GHz-Sekunde 0,0000100 $
(0,000001042 $ bei Inaktivität*)
0,0000140 $
(0,00000146 $ bei Inaktivität*)
Regionen mit Preisstufe 1 Regionen mit Preisstufe 2

Wenn Sie in einer anderen Währung als US-Dollar bezahlen, gelten die unter Cloud Platform SKUs für Ihre Währung angegebenen Preise.

* Inaktivität bezieht sich auf inaktive Zeit von Instanzen, die über Mindestinstanzen einsatzbereit gehalten werden.

Inaktivitätszeit

Wenn Sie eine Mindestanzahl von Funktionsinstanzen festlegen, wird Ihnen auch die Zeit in Rechnung gestellt, für die diese Instanzen nicht aktiv sind. Dies wird als Leerlaufzeit bezeichnet und zu einem anderen Preis abgerechnet.

Kostenlose Stufe

Cloud Functions bietet eine unbefristete kostenlose Stufe für Rechenzeitressourcen, die auch eine Zuweisung von GB-Sekunden und GHz-Sekunden beinhaltet. Zusätzlich zu den 2 Millionen Aufrufen umfasst die kostenlose Stufe auch 400.000 GB-Sekunden und 200.000 GHz-Sekunden an Rechenzeit sowie 5 GB ausgehenden Internettraffic pro Monat. Der Wert der kostenlosen Stufe wird entsprechend den oben aufgeführten Preisen der Stufe 1 gemessen. Der Geldbetrag wird unabhängig davon angegeben, ob Sie Ihre Funktionen in einer Region mit Preisstufe 1 oder Preisstufe 2 oder beiden ausführen. Die Nutzung wird jedoch von der kostenlosen Stufe abhängig davon abgezogen, ob in der jeweiligen Region die Preisstufe 1 oder 2 gilt.

Allerdings benötigen Sie auch hierfür ein gültiges Rechnungskonto.

Netzwerk

Die ausgehende Datenübertragung (d. h. Daten, die von Ihrer Funktion an einen anderen Ort übertragen werden) wird in GB gemessen und zu einem Pauschalpreis abgerechnet. Ausgehende Daten zu anderen Google APIs in derselben Region sind ebenso wie eingehende Daten kostenlos. Globale Google APIs (d. h. nicht regionsspezifisch) werden als dieselbe Region betrachtet.

Typ Preis/GB
Ausgehende Daten (ausgehender Traffic) 0,12 $
Ausgehende Daten pro Monat 5 GB kostenlos
Eingehende Daten (eingehender Traffic) Kostenlos
Ausgehende Daten zu Google APIs in derselben Region Kostenlos

Wenn Sie in einer anderen Währung als US-Dollar bezahlen, gelten die unter Cloud Platform SKUs für Ihre Währung angegebenen Preise.

Lokaler Datenträger

Cloud Functions bietet Zugriff auf einen lokalen Datenträgerbereitstellungspunkt (/tmp). Daten, die in dieses als „tmpfs“ bezeichnete Volume geschrieben werden, werden im Arbeitsspeicher gespeichert. Hierfür fällt keine eigene Gebühr an, aber das Schreiben von Daten in den Bereitstellungspunkt /tmp verbraucht für die Funktion bereitgestellte Arbeitsspeicherressourcen.

Preisbeispiele

Dieser Abschnitt enthält einige Preisbeispiele und Informationen zu den Kosten, die beim Bereitstellungsprozess anfallen. Weitere Informationen zu den Kosten für Cloud Build oder Container Registry finden Sie unter Cloud Functions-Images erstellen. Diese Beispiele enthalten keine Kosten, die für andere Google Cloud-Produkte oder APIs anfallen, die Sie in Ihrer Funktion verwenden.

Einfache ereignisgesteuerte Funktion

Einfache ereignisgesteuerte Funktion mit 128 MB Arbeitsspeicher und einer CPU mit 200 MHz, 10 Millionen Mal pro Monat aufgerufen und jedes Mal 300 ms lang nur mit Google APIs ausgeführt (kein kostenpflichtiger ausgehender Traffic).

Berechnungen

Aufrufe

10.000.000

Rechenzeit

(128 MB/1.024 MB/GB) x 0,3 s = 0,0375 GB/Sekunde pro Aufruf

(200 MHz/1.000 MHz/GHz) x 0,3 s = 0,0600 GHz-Sekunden pro Aufruf

10.000.000 Aufrufe x 0,0375 GB-Sekunden = 375.000 GB-Sekunden pro Monat

10.000.000 Aufrufe x 0,0600 GHz-Sekunden = 600.000 GHz-Sekunden pro Monat

Netzwerk

Messwert Bruttowert Kostenlose Stufe Nettowert Preis pro Einheit Gesamtpreis
Aufrufe 10.000.000 2.000.000 8.000.000 0,0000004 $ 3,20 $
GB-Sekunden 375.000 400.000 < 0 0,0000025 $ 0,00 $
GHz-Sekunden 600.000 200.000 400.000 0,0000100 $ 4,00 $
Netzwerk 0 5 0 0,12 $ 0,00 $
Gesamt/Monat 7,20 $

Wenn Sie in einer anderen Währung als US-Dollar bezahlen, gelten die unter Cloud Platform SKUs für Ihre Währung angegebenen Preise.

HTTP-Funktion mit hohem Volumen

HTTP-Funktion von mittlerer Komplexität mit 256 MB Arbeitsspeicher und einer CPU mit 400 MHz, 50 Millionen Mal pro Monat über HTTP aufgerufen, wird jedes Mal 500 ms lang ausgeführt und sendet 5 KB an Daten an den Aufrufer zurück (5 KB ausgehender Traffic pro Aufruf).

Berechnungen

Aufrufe

50.000.000

Rechenzeit

(256 MB/1.024 MB/GB) x 0,5 s = 0,125 GB/Sekunde pro Aufruf

(400 MHz/1.000 MHz/GHz) x 0,5 s = 0,200 GHz-Sekunden pro Aufruf

50.000.000 Aufrufe x 0,125 GB-Sekunden = 6.250.000 GB-Sekunden pro Monat

50.000.000 Aufrufe x 0,200 GHz-Sekunden = 10.000.000 GHz-Sekunden pro Monat

Netzwerk

50.000.000 Aufrufe x (5 KB/1.024 KB/MB/1.024 MB/GB) = 238,42 GB an ausgehendem Traffic pro Monat

Messwert Bruttowert Kostenlose Stufe Nettowert Preis pro Einheit Gesamtpreis
Aufrufe 50.000.000 2.000.000 48.000.000 0,0000004 $ 19,20 $
GB-Sekunden 6.250.000 400.000 5.850.000 0,0000025 $ 14,63 $
GHz-Sekunden 10.000.000 200.000 9.800.000 0,0000100 $ 98,00 $
Netzwerk 238,42 5 233,42 0,12 $ 28,01 $
Gesamt/Monat 159,84 $

Wenn Sie in einer anderen Währung als US-Dollar bezahlen, gelten die unter Cloud Platform SKUs für Ihre Währung angegebenen Preise.

Bereitstellungskosten

Da Funktionen in Container Registry gespeichert werden und es dort keine kostenlose Stufe gibt, fallen nach der Bereitstellung geringe Kosten an. Die regionalen Container Registry-Speicherkosten belaufen sich aktuell auf 0,026 $ pro GB pro Monat.

Ein Beispiel: Bei einem Projekt werden 15 Node.js 10-Funktionen bereitgestellt, über die wiederum eine bestimmte Anzahl herkömmlicher NPM-Pakete abgerufen werden. Durch die Bereitstellung dieser Funktionen werden also kostenloser Speicherplatz, kostenpflichtiger Speicherplatz für Mehrfachregionen und eine geringe Menge an Cloud Build-Rechenzeit in Anspruch genommen:

  • 1,05 GB Standardspeicher für Mehrfachregionen, bei dem es keine kostenlose Stufe gibt, im REGION.artifacts.*-Bucket. Dieser Speicherplatz wird von Container Registry genutzt.
  • 2 MB kostenloser Cloud-Speicher im gcf sources-*-Bucket. Dieser kostenlose Speicherplatz wird beim Build-Prozess genutzt.
  • Pro Funktion wird ungefähr eine Minute an Cloud Build-Build-Minuten benötigt. Damit fällt die Nutzung in die kostenlose Cloud Build-Stufe, sofern Sie die 15 Funktionen nicht mehr als achtmal pro Tag bereitstellen.

Die Kosten dafür betragen etwas weniger als 0,03 $ pro Monat. Sie werden auf Ihrer Rechnung als „Standard Storage US Multi-region“ (Standardspeicher USA, mehrere Regionen) ausgewiesen. Da jede Funktion so lange in Container Registry gespeichert wird, bis Sie sie löschen, fallen jeden Monat geringe Kosten an.

Weitere Informationen zu den Kosten für Cloud Build oder Container Registry finden Sie unter Cloud Functions-Images erstellen.

Nächste Schritte

Individuelles Angebot einholen

Mit den „Pay as you go“-Preisen von Google Cloud bezahlen Sie nur für die Dienste, die Sie nutzen. Wenden Sie sich an unser Vertriebsteam, wenn Sie ein individuelles Angebot für Ihr Unternehmen erhalten möchten.
Vertrieb kontaktieren