Google Cloud Platform für Rechenzentrumsexperten

Dieser Leitfaden erklärt Profis, die mit Rechenzentren und Colocation-Einrichtungen vertraut sind, die wichtigsten Konzepte, die für die ersten Schritte mit Cloud Platform erforderlich sind. In diesem Leitfaden werden die Software, Hardware und die Best Practices von Cloud Platform mit diesen Einrichtungen verglichen und die Ähnlichkeiten und Unterschiede hervorgehoben. Zusätzlich bietet dieser Leitfaden eine Kurzreferenz zur Zuordnung von Produkten, Konzepten und der Terminologie von herkömmlichen Rechenzentren zu den entsprechenden Produkten, Konzepten und zu der Terminologie in Cloud Platform.

Vorteile von Google Cloud Platform

Die meisten Unternehmen nutzen Rechenzentren, da sie vorhersehbare Kosten, Hardware-Sicherheit und Kontrolle bieten. Ressourcen in einem Rechenzentrum auszuführen und zu warten, ist jedoch auch aufwendig. Die folgenden Punkte sind dabei wichtig:

  • Kapazität: Ausreichend Ressourcen für die Skalierung und effiziente Nutzung der Ressourcen.
  • Sicherheit: Physische Sicherheit, um Werte zu beschützen, sowie Sicherheit des Netzwerks und Betriebssystems.
  • Infrastruktur des Netzwerks: Komponenten wie Kabel, Schalter, Router, Firewalls und Lastenausgleichsmodule.
  • Support: Ausgebildete Angestellte für die Einrichtung, Wartung und Problembehebung.
  • Bandbreite: Angemessene Bandbreite für Spitzenlasten.
  • Anlagen: Physische Infrastruktur wie Ausrüstung und Stromversorgung.

Voll ausgestattete Cloud-Plattformen wie Cloud Platform helfen dabei, diesen Aufwand für die physikalische Hardware, die Logistik und das Personal wesentlich zu verringern und die Geschäftskosten zu reduzieren. Da Cloud Platform auf der Infrastruktur von Google erstellt wurde, bietet es zusätzliche Vorteile, die in einem klassischen Rechenzentrum unerschwinglich wären, darunter:

Ein globales Netzwerk
Google verfügt über eines der größten und modernsten Computernetzwerke weltweit. Das Backbone-Netzwerk von Google umfasst Tausende Kilometer von Glasfaserkabeln, nutzt modernes Software-defined Networking und besitzt Edge-Caching-Dienste, um eine hohe, einheitliche und skalierbare Leistung zu bieten.
Integrierte multiregionale Redundanz
Mehrere Rechenzentrumsregionen und -zonen bieten hohe Redundanz und Verfügbarkeit.
Schnelle, verlässliche Skalierung
Die Cloud Platform lässt sich wie die eigenen Produkte von Google skalieren, selbst dann, wenn enorme Traffic-Spitzen auftreten. Verwaltete Dienste, wie Google App Engine, das Autoscaling von Google Compute Engine und Google Cloud Datastore bieten automatische Skalierung, daher kann Ihre App nach Bedarf wachsen und schrumpfen.

In den folgenden Abschnitten werden die größten Vorteile von Cloud Platform im Vergleich zu einer klassischen Rechenzentrumsumgebung erörtert.

Kapazität und Bandbreite

In einem traditionellen Rechenzentrum müssen Sie Ihren Bedarf an Ressourcen vorausplanen, im Voraus ausreichend skalierbare Ressourcen erwerben und Ihre Kapazitäts- und Arbeitslastverteilung sorgfältig innerhalb der Beschränkungen der Ressourcen verwalten. Es liegt in der Natur der Sache, dass im Voraus bereitgestellte Ressourcen, egal wie gut ihre Kapazitäten verwaltet werden, zu einer suboptimalen Auslastung führen:

Auslastung der im Voraus bereitgestellten Ressourcen im Zeitverlauf
Abbildung 1: Auslastung der im Voraus bereitgestellten Ressourcen im Zeitverlauf

Zusätzlich bedeuten die im Voraus bereitgestellten Ressourcen, dass es eine harte Obergrenze gibt. Wenn Sie darüber hinaus skalieren müssen, haben Sie Pech gehabt.

Cloud Platform löst viele dieser Probleme mit der Auslastung und der Grenzen der Skalierbarkeit. Sie können Ihre VM-Instanzen nach Bedarf hoch- und herunterskalieren. Da Sie für Ihre Nutzung sekundenweise zahlen, können Sie Ihre Kosten optimieren, ohne für überschüssige Kapazitäten zu bezahlen, die Sie nicht immer oder nur bei Traffic-Spitzen benötigen.

Sicherheit

Das Sicherheitsmodell von Google ist ein durchgängiger Prozess, der auf über 18 Jahre Erfahrung aufbaut und die Sicherheit von Kunden bei der Nutzung von Google-Anwendungen wie Gmail und Google Apps in den Mittelpunkt stellt. Darüber hinaus überwachen die Site-Reliability-Engineering-Teams den Betrieb der Plattformsysteme, um eine hohe Verfügbarkeit sicherzustellen und den Missbrauch von Plattformressourcen zu verhindern.

Netzwerkinfrastruktur

In einem klassischen Rechenzentrum verwalten Sie ein komplexes Netzwerk-Setup mit Servern, Speichergeräten, mehreren Ebenen mit Switches, Routern, Lastenausgleichsmodulen und Firewall-Geräten. Sie müssen Software und detaillierte Konfigurationen für Geräte einrichten und überwachen. Zusätzlich müssen Sie sich Gedanken um die Sicherheit und Verfügbarkeit Ihres Netzwerks machen, sowie Ausrüstung hinzufügen und ersetzen, wenn das Netzwerk wachsen soll.

Im Gegensatz dazu verwendet Cloud Platform ein software-definiertes Netzwerk-Modell (SDN), mit dem Sie Ihr Netzwerk vollständig durch die Dienst-APIs und Nutzerschnittstellen von Cloud Platform konfigurieren können. Sie müssen keine Netzwerk-Hardware in einem Rechenzentrum zahlen oder verwalten. Weitere Details zum SDN-Stack von Google, Andromeda, erfahren Sie im Blog-Eintrag Enter the Andromeda zone.

Einrichtungen und Support

Wenn Sie Cloud Platform verwenden, müssen Sie sich weder um die Einrichtung oder Wartung physischer Hardware in einem Rechenzentrum noch um ausgebildete Techniker sorgen. Google kümmert sich sowohl um die Hardware als auch um die Techniker, daher können Sie sich darauf konzentrieren, Ihre Anwendung auszuführen.

Konformität

Google durchläuft regelmäßig unabhängige Überprüfungen von Dritten, um zu verifizieren, dass Cloud Platform mit Sicherheits-, Datenschutz- und Compliance-Kontrollen im Einklang steht. Cloud Platform wird regelmäßig auf Standards wie ISO 27001, ISO 27017, ISO 27018, SOC 2, SOC 3, und PCI DSS überprüft.

Erschwinglichkeit

Das Preismodell von Cloud Platform ist im Geiste des Mooreschen Gesetzes gestaltet. Weitere Informationen erhalten Sie unter Preisphilosophie.

Weitere Informationen

Als Nächstes: Netzwerke auf der Cloud Platform

Hat Ihnen diese Seite weitergeholfen? Teilen Sie uns Ihr Feedback mit:

Feedback geben zu...

Google Cloud Platform für Experten für Rechenzentren