Weiter zu

Cloud DNS

Zuverlässige, stabile DNS-Bereitstellung mit niedriger Latenz über das weltweite Google-Netzwerk mit allem, was Sie brauchen, um Ihre Domains zu registrieren, zu verwalten und bereitzustellen.

  • action/check_circle_24px Erstellt mit Sketch.

    Skalierbarer, zuverlässiger und verwalteter DNS-Dienst, der in der gleichen Infrastruktur wie Google ausgeführt wird

  • action/check_circle_24px Erstellt mit Sketch.

    Alles, was Sie für die Domainregistrierung und -verwaltung brauchen, an einem Ort

  • action/check_circle_24px Erstellt mit Sketch.

    Einfache Veröffentlichung und Verwaltung von Millionen von DNS-Zonen und -Einträgen über unsere nutzerfreundliche Oberfläche

Vorteile

Hundertprozentige Verfügbarkeit und niedrige Latenz

Nutzen Sie die Google-Infrastruktur für die autoritative DNS-Bereitstellung in großem Umfang und in Produktionsqualität. Über unsere Anycast-Nameserver erhalten Ihre Nutzer weltweit schnellen und zuverlässigen Zugriff.

Autoscaling

Cloud DNS kann auf eine große Anzahl von DNS-Zonen und -Einträgen skaliert werden. Sie können zuverlässig Millionen von DNS-Einträgen erstellen und aktualisieren. Unsere Nameserver werden automatisch entsprechend dem Abfragevolumen skaliert.

Ende-zu-Ende-Domainverwaltung

Mit Cloud Domains können Sie Domains in Google Cloud registrieren und verwalten sowie DNS-Zonen für Ihre Domains automatisch einrichten.

Wichtige Features

Wichtige Features

Autoritatives DNS-Lookup

Cloud DNS wandelt Anfragen nach Domainnamen in IP-Adressen um, z. B. den Namen „www.google.com“ in die Adresse 74.125.29.101.

Domainregistrierung und -verwaltung

Mit Cloud Domains können Kunden Domains in Google Cloud registrieren und verwalten, die eng in Cloud DNS eingebunden sind.

Schnelle Anycast-Nameserver

Cloud DNS nutzt unser globales Netzwerk von Anycast-Nameservern, um Ihre DNS-Zonen über redundante Standorte auf der ganzen Welt bereitzustellen. Dadurch können wir Ihren Nutzern Hochverfügbarkeit und besonders niedrige Latenz bieten.

Alle Features ansehen

Das ist neu

Das ist neu

Melden Sie sich für die Google Cloud-Newsletter an. So werden Sie regelmäßig über Neuigkeiten zu Produkten, Veranstaltungen, Sonderangebote und weitere aktuelle Themen informiert.

Dokumentation

Dokumentation

Grundlagen zu Google Cloud
Cloud DNS

Hier erhalten Sie eine Übersicht über die Features und Leistungsmerkmale von Cloud DNS.

Grundlagen zu Google Cloud
Cloud Domains

Hier erhalten Sie eine Übersicht über die Features und Leistungsmerkmale von Cloud Domains.

Tutorial
Domain mithilfe von Cloud DNS einrichten

Hier finden Sie eine vollständige Schritt-für-Schritt-Anleitung, um eine Domain zu registrieren, einen Beispiel-Webserver einzurichten und über Cloud DNS mit der Domain-URL auf den Server zu verweisen:

Kurzanleitung
Verwaltete Cloud DNS-Zone einrichten

Hier wird erklärt, wie Sie eine von Cloud DNS verwaltete Zone und einen Ressourceneintrag für Ihren Domainnamen einrichten.

Kurzanleitung
Domain mit Cloud Domains registrieren

Hier erfahren Sie, wie Sie nach einer verfügbaren Domain suchen, diese registrieren und die Registrierung anschließend überprüfen.

Architektur
Referenzarchitekturen für das Hybrid-DNS

Werfen Sie einen Blick auf Referenzarchitekturen für gängige Szenarien mit privaten Cloud DNS-Zonen in einer Hybridumgebung.

Alle Features

Alle Features

Autoritatives DNS-Lookup Cloud DNS wandelt Anfragen nach Domainnamen in IP-Adressen um, z. B. den Namen „www.google.com“ in die Adresse 74.125.29.101.
Cloud IAM Die Einbindung von Cloud Domains in Cloud IAM ermöglicht eine sichere Domainverwaltung mit voller Kontrolle und Transparenz der Domainressourcen.
Cloud Logging Private DNS-Logs enthalten einen Eintrag für jede DNS-Abfrage von einer VM oder eingehenden Weiterleitung innerhalb Ihrer Netzwerke. Die DNS-Logs können Sie in Cloud Logging ansehen und an jeden Speicherort exportieren, für den Cloud Logging den Export unterstützt.
DNS-Peering DNS-Peering bietet eine weitere Möglichkeit, DNS-Daten auszutauschen. Sie können den gesamten DNS-Namespace oder einen Teil davon so konfigurieren, dass er von einem Netzwerk an ein anderes gesendet wird. Nach der Übermittlung unterliegt er der im Peering-Netzwerk definierten DNS-Konfiguration.
DNS-Weiterleitung Bei einer Hybrid-Cloud-Architektur können Sie Ihre lokalen und Google Cloud-DNS-Umgebungen durch die DNS-Weiterleitung verbinden. Dieses vollständig verwaltete Produkt ermöglicht es Ihnen, vorhandene DNS-Server autoritativ zu verwenden. Durch intelligentes Caching werden Ihre Abfragen effizient ausgeführt – ohne Drittanbieter-Software oder eigene Computing-Ressourcen.
DNS-Registrierung und -Verwaltung Mit Cloud Domains können Kunden Domains in Google Cloud registrieren und verwalten, die eng in Cloud DNS eingebunden sind.
DNS-Sicherheit (DNSSEC) Durch DNSSEC sind Ihre Domains vor Spoofing und Cache-Poisoning-Angriffen geschützt. Bei Cloud Domains können Sie verwaltetes DNSSEC beim Erstellen einer öffentlichen Zone aktivieren oder deaktivieren.
Schnelle Anycast-Nameserver Cloud DNS nutzt unser globales Netzwerk von Anycast-Nameservern, um Ihre DNS-Zonen über redundante Standorte auf der ganzen Welt bereitzustellen. Dadurch können wir Ihren Nutzern Hochverfügbarkeit und besonders niedrige Latenz bieten.
Private Zonen Private DNS-Zonen bieten eine einfach zu verwaltende interne DNS-Lösung für private Google Cloud-Netzwerke, sodass weder zusätzliche Software noch Ressourcen bereitgestellt und verwaltet werden müssen. Da DNS-Abfragen für private Zonen auf ein privates Netzwerk beschränkt sind, können Dritte nicht auf Ihre internen Netzwerkinformationen zugreifen.
Zonen- und Projektmanagement Sie können für Ihr Projekt verwaltete Zonen erstellen und diesen dann DNS-Einträge hinzufügen sowie vorhandene Einträge bearbeiten oder löschen. Berechtigungen lassen sich auf Projektebene steuern und Sie können kontrollieren, wie Ihre Änderungen an die DNS-Nameserver weitergegeben werden.

Preise

Preise

Cloud DNS bietet eine einfache, kostengünstige Alternative zum lokalen Betrieb eigener DNS-Server oder zur Nutzung der DNS-Dienste von Drittanbietern. Weitere Informationen finden Sie in der Preisübersicht.

Die Preisstruktur für die Domainregistrierung über Cloud Domains ist einfach und transparent. Registrierung und Verlängerung erfolgen über Cloud Billing. Die Preise für .com- und .net-Domains beginnen bei 12 $. Ausführliche Preisinformationen finden Sie in der Preistabelle.

Wenn Sie nicht in US-Dollar bezahlen, gelten die Preise, die unter Google Cloud SKUs für Ihre Währung angegeben sind.