Methode: users.sshPublicKeys.patch

Aktualisiert einen öffentlichen SSH-Schlüssel und gibt die Profilinformationen zurück. Diese Methode unterstützt die Patch-Semantik.

HTTP-Request

PATCH https://oslogin.googleapis.com/v1/{name=users/*/sshPublicKeys/*}

Die URL verwendet die Syntax von Google API HTTP-Anmerkungen.

Pfadparameter

Parameter
name

string

Der Fingerabdruck des öffentlichen Schlüssels, der aktualisiert werden soll. Öffentliche Schlüssel werden anhand ihres SHA-256-Fingerabdrucks identifiziert. Der Fingerabdruck des öffentlichen Schlüssels hat das Format users/{user}/sshPublicKeys/{fingerprint}.

Anfrageparameter

Parameter
updateMask

string (FieldMask format)

Maske, um zu steuern, welche Felder aktualisiert werden. Es werden alle aktualisiert, sofern nicht vorhanden.

Eine kommagetrennte Liste vollständig qualifizierter Feldnamen. Beispiel: "user.displayName,photo"

Request-Text

Der Anfragetext enthält eine Instanz von SshPublicKey.

Antworttext

Bei Erfolg enthält der Antworttext eine Instanz von SshPublicKey.

Autorisierungsbereiche

Erfordert einen der folgenden OAuth-Bereiche:

  • https://www.googleapis.com/auth/cloud-platform
  • https://www.googleapis.com/auth/compute

Weitere Informationen finden Sie in der Authentifizierungsübersicht.

Jetzt ausprobieren!

Hat Ihnen diese Seite weitergeholfen? Teilen Sie uns Ihr Feedback mit:

Feedback geben zu...

Compute Engine