Cloud Run für Anthos-Cluster erstellen

Wenn Sie einen Cloud Run-Dienst mit Cloud Code und Anthos entwickeln möchten, können Sie mit Cloud Code einen Google Kubernetes Engine-Cluster mit aktiviertem Cloud Run for Anthos erstellen. Anschließend können Sie die Anwendung problemlos im Cluster bereitstellen.

GKE-Cluster mit aktiviertem Cloud Run for Anthos erstellen

Wenn Sie den Kubernetes Explorer öffnen , können Sie schnell einen Cluster mit aktivierter Cloud Run for Anthos-Unterstützung erstellen:

  1. Klicken Sie zum Öffnen von Kubernetes Explorer auf Kubernetes Explorer-Symbol Cloud Code – Kubernetes.
  2. Klicken Sie im Header des Kubernetes Explorer-Bereichs auf + Cluster zur KubeConfig hinzufügen.
  3. Wählen Sie Google Kubernetes Engine aus und klicken Sie dann auf + Neuen GKE-Cluster erstellen.
  4. Wählen Sie Standard oder Autopilot aus.
  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, klicken Sie auf Öffnen, damit Cloud Code die Google Cloud Console öffnen kann.
  6. Klicken Sie auf den Tab Features und dann auf das Kästchen Cloud Run for Anthos aktivieren.
  7. Wählen Sie weitere Konfigurationsoptionen, die Sie anpassen möchten.
  8. Klicken Sie auf Erstellen.
  9. Klicken Sie nach der Erstellung des Clusters im Kubernetes Explorer auf Kubernetes-Clusteransicht aktualisieren Aktualisieren.
  10. Wenn der Name des neuen Clusters in der Liste angezeigt wird, klicken Sie auf den Clusternamen. Der neue Cluster wird der Konfiguration hinzugefügt.

Support

Wenn Sie uns Feedback geben möchten, können Sie Probleme auf GitHub melden oder eine Frage in Stack Overflow stellen.