BI Engine mit Cloud Monitoring beobachten

BigQuery BI Engine lässt sich in Cloud Monitoring integrieren, sodass Sie BI Engine-Metriken beobachten und Warnungen konfigurieren können.

Informationen zur Verwendung von Monitoring zum Erstellen von Diagrammen für Ihre BI Engine-Metriken finden Sie unter Diagramme erstellen in der Monitoring-Dokumentation.

Die von BI Engine bereitgestellten Metriken sind in der folgenden Tabelle aufgeführt.

Messwerte

Die folgenden Metriken werden von BI Engine bereitgestellt:

Resource Messwert Details
Projekt Reservierung Gesamtbytes Gesamtkapazität, die einem Google Cloud-Projekt zugewiesen ist
Projekt Reservierung von benutzten Bytes Gesamtkapazität, die in einem Google Cloud-Projekt verwendet wird

Die folgenden Messwerte werden auch von BI Engine bei Verwendung der Data Studio-Benutzeroberfläche bereitgestellt:

Ressource Messwert Details
BI-Engine-Modell Inflight-Anfragen Anzahl gleichzeitiger Anfragen an ein Modell (maximal innerhalb des Stichprobenzeitraums)
BI-Engine-Modell Anzahl der Anfragen Gesamtzahl der Anfragen, die an ein Modell gesendet wurden
BI-Engine-Modell Ausführungszeiten anfordern Mittlere Latenz bei der Ausführung von Abfragen

Logging-Informationen

Logging-Informationen für BI Engine finden Sie in der Google Cloud Console auf der Seite Cloud Logging. Logeinträge mit einer Nutzlast von protoPayload.serviceName="bigquerybiengine.googleapis.com" anzeigen.

Nächste Schritte