Apigee Hybrid

Hybrid-Bereitstellungsoptionen zur Verwaltung von APIs

API-orientierter Ansatz für das gesamte Unternehmen

Ihre APIs dienen diversen Anwendungsfällen, von internen Anwendungen bis hin zu digitalen Plattformen. Daher ist es nicht weiter verwunderlich, dass Sie für das Hosting dieser APIs eine Mischung aus lokaler Infrastruktur und Cloud-Infrastruktur nutzen. Mit Apigee Hybrid können Sie frei entscheiden, wo Sie API-Traffic hosten möchten: lokal, in Google Cloud oder einer Hybridumgebung. Das Hybrid-Gateway für Unternehmen bietet einen API-orientierten Ansatz für alle Bereiche Ihres Unternehmens mit der Flexibilität einer Hybridbereitstellung.

Flexibilität bei der Bereitstellung mit Apigee Hybrid

Flexibilität bei der Bereitstellung erhalten

Unabhängig davon, ob Compliance-, Sicherheits- oder strenge Latenzanforderungen Flexibilität bei der Bereitstellung erfordern, kann die Apigee Hybrid-Laufzeit in Ihrem Rechenzentrum oder in Google Cloud bereitgestellt werden. Sie verwalten und steuern die Laufzeit, sodass Sie die Gateways näher an Ihrem API-Traffic positionieren und Ihre vorhandene Compliance-, Unternehmens- und Sicherheitsinfrastruktur nutzen können.

APIs mit Apigee API-Portalen starten

Innovationen durch die Cloud

Mit Apigee Hybrid erhalten Sie sogar bei einer lokalen Laufzeitbereitstellung Zugang zu Cloud-Funktionen wie Analyse, API-Monitoring und das Apigee-Entwicklerportal. Verbinden Sie diese mit den API-Verwaltungsfunktionen von Apigee Hybrid über den gesamten Lebenszyklus, um ein leistungsfähiges API-Programm zu erstellen.

Vorgangs-Dashboard

Unkompliziert verwalten und skalieren

Die Apigee Hybrid-Laufzeit ist für eine skalierbare, sichere Verwaltung der API-Laufzeitbereitstellung containerisiert. Durch die Ressourceneffizienz und die automatisierten Abläufe von GKE ist die API-Laufzeit einfach zu verwalten und zu skalieren.

Features

Vom Kunden verwaltete Laufzeitebene

Sie können Laufzeitebenen in Kubernetes lokal oder in einem verwalteten Kubernetes-Anbieter in der Cloud hosten, verwalten und steuern. Die Laufzeitebene dient der Verarbeitung des API-Traffics. Sie haben dabei die Kontrolle über Laufzeitkomponenten wie das Schlüsselverwaltungssystem, OAuth und Zertifikate.

Verwaltungsebene von Apigee

Sie können die Features von Apigee für die Lebenszyklusverwaltung Ihrer APIs nutzen, die alle von Google Cloud bereitgestellt und verwaltet werden. Dank der regelmäßigen Synchronisierung zwischen den beiden Ebenen sind Proxys, Produkte, gemeinsam genutzte Abläufe und andere laufzeitspezifische Konfigurationen immer auf dem neuesten Stand.

Integrierte Dienste

Apigee Hybrid kann in Google Cloud-Dienste eingebunden werden, einschließlich Identitäts- und Zugriffsverwaltung (IAM), GCP-Ressourcenhierarchie und -Dienstkonten sowie Stackdriver.

Gartner Magic Quadrant

            Abbildung: Funktionsweise der API-Verwaltungsplattform von Apigee

            E-Book
Google Cloud

Nächste Schritte

Apigee Edge kennenlernen

Sehen Sie sich an, wie die API-Verwaltungsplattform von Apigee funktioniert.

Kennenlernkonto erstellen

Entwerfen, veröffentlichen und schützen Sie APIs, die Entwickler gern verwenden.

API-Experten kontaktieren

Optimieren Sie Ihre digitale Strategie. Lassen Sie uns zusammen ein neues API-Projekt starten.