FAQ

Welche Kubernetes-Versionen und Clustertypen können verbunden werden?

Connect wurde für die Verwendung mit GKE-Versionen entwickelt.

Was passiert, wenn der Agent eines Clusters getrennt wird?

Wenn die Netzwerkverbindung eines Cluster-Agents unterbrochen wird, versucht der Agent in regelmäßigen Abständen, die Verbindung wieder herzustellen.

Wie viele Cluster kann ich verbinden?

Siehe Kontingente und Limits.

Unterstützt Connect VPC-SC?

Ja, Connect funktioniert mit VPC Service Controls (VPC-SC) und gilt als unterstütztes Produkt.

Kann ich Kubernetes-Anwendungen vom Marketplace aus installieren?

Wenn Sie eine Kubernetes-Anwendung für nicht standardmäßige Clusterkonfigurationen einrichten möchten, z. B. für Anthos Clusters on VMware-Cluster, müssen Sie einige zusätzliche Aufgaben ausführen. Weitere Informationen finden Sie in der Cloud Marketplace-Dokumentation unter Kubernetes-Anwendungen für Nicht-GKE-Cluster bereitstellen.

Wie kann ich das Label location für meinen verbundenen Cluster hinzufügen oder ändern?

Mit den folgenden Schritten können Sie das Label location (und andere Labels) in Ihrem Cluster hinzufügen oder ändern:

  1. Listen Sie die registrierten Cluster in Ihrem Projekt auf und legen Sie fest, welche Sie ändern möchten:

    gcloud container hub memberships list

    In der Befehlsausgabe enthält die Spalte Name die Namen der Mitgliedschaft registrierter Cluster und die Spalte EXTERNAL_ID die UIDs der Cluster des Namespace kube-system.

  2. Aktualisieren Sie das Label location:

    gcloud container hub memberships update [MEMBERSHIP_NAME] \
      --update-labels=location=[LOCATION]

    wobei

    • [MEMBERSHIP_NAME] ist der Name der Mitgliedschaft, der Ihrem Cluster entspricht.
    • LOCATION ist der Ort, den Sie festlegen möchten.